Anzeige

Unfall mit tödlichem Ausgang

Heute, gegen 10.30 Uhr, kam es auf der B 7 zwischen Mechterstädt und Sättelstädt zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 36-jähriger Mann aus Waltershausen an den Folgen des Unfalles verstarb.
Der Fahrer des PKW Opel Corsa fuhr in Richtung Sättelstädt. in einer Rechtskurve kam er aus bisher unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrerseite gegen einen allein stehenden Baum.
Der Mann wurde schwer verletzt und es musste der Rettungshubschrauber angefordert werden, der ihn in das Klinikum nach Erfurt brachte. Dort verstarb er an den Folgen seiner schweren Verletzungen.
Die Ermittlungen zur Unfallursache werden durch die PI Gotha geführt.

Umweltsünder gesucht
Am 11. Februar gegen 16.30 Uhr wurde in der Hörsel bei Laucha eine Wasserverunreinigung festgestellt. Ein Zeuge hatte abgelassenen Dieselkraftstoff im Wasser festgestellt. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass der Kraftstoff im Gewerbegebiet Laucha durch einen Gully in die Hörsel gelangt war. Der Gully befindet sich in der Nähe eines Busbetriebes am Ende der Straße. Es sind ca. 20 Liter Diesel in das Wasser gelangt. Die Kripo Gotha sucht nach Zeugen, die am 11. Februar gegen 16 Uhr dort an der Stelle Beobachtungen zu Personen oder Fahrzeugen gemacht haben, die für die Wasserverunreinigung als Täter in Frage kommen könnten.
Hinweise bitte an die Kripo Gotha 03621-781424 oder jede andere Polizeidienststelle.

Anzeige
Top