Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten

Unkraut gründlich vernichtet

Zu enthusiastisch rückte am Dienstagabend ein 59-Jähriger in der Wintersteiner Straße dem Unkraut auf seinem Grundstück zu Leibe.

Mit einem Gasbrenner in der Hand stand er in der Einfahrt und fackelte Unkraut ab. Das wurde er auch los. Allerdings auch einige Gartengeräte, eine Gartenschaukel und ein Gartenhäuschen, die hinter einer Koniferenhecke standen. Begünstigt durch die Trockenheit der vergangenen Tage führte Funkenflug zur Entzündung der Hecke, die auf einer Länge von etwa acht Metern abbrannte. Die Flammen griffen auf die Gartengeräte, Schaukel und Häuschen über, die teilweise stark beschädigt wurden.

Das Wohnhaus war zu keinem Zeitpunkt durch das Feuer gefährdet, so dass sich der Sachschaden in Grenzen hält. (kk)

Waltershausen – Landkreis Gotha (ots)

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top