Anzeige

Ursache – Dieselspur

Am Samstag, 26. Juli, gegen 20.55 Uhr, ereignete sich auf der B 19 Eisenach in Richtung Hohe Sonne ein Verkehrsunfall. Der Geschädigte befuhr mit seinem Fahrzeug diese Strecke, ca. 100 m nach dem Eingang der Drachenschlucht verliert er aufgrund einer Dieselspur die Kontrolle über das Fahrzeug und kommt nach links von der Fahrbahn ab und stößt in der weiteren Folge gegen die Felswand. Am Fahrzeug entsteht ein Sachschaden von ca. 5000 Euro.
Wer kann Hinweise zu dem Fahrzeug geben, das für die Dieselspur verantwortlich war?

In Hötzelsroda, in der Feldstraße kam es zu einem Fahrzeugaufbruch. Der Pkw war vor dem Wohnhaus des Geschädigten am 25. Juli, 23.15 Uhr, abgestellt worden. Als der Geschädigte am Samstag gegen 8.50 Uhr das Fahrzeug wieder nutzen wollte, stellte er fest, dass das Autoradio fehlte. Bisher noch unbekannte Täter zogen die Zentralverriegelung des Pkw auf und bauten das Radio fachmännisch aus dem Pkw aus.

In der Zeit vom 25. Juli, 14.30 Uhr, und dem 26. Juli, 7.45 Uhr, war ein silberner Honda Civic in der Heinrichstraße gegenüber dem Stadtbauhof geparkt. In dieser Zeit wird vom Pkw der rechte Außenspiegel durch einen unbekannten Täter nach vorn abgetreten. Eine Absuche im Bereich führte nicht zum Auffinden des Seitenspiegels.

Ebenfalls unbekannte Täter werfen in der Sophienstraße 69 in Eisenach die äußere Scheibe der doppelt verglasten Eingangstür des Geschäftes „Jakobs Lederwaren“ ein. Dies geschieht in der Zeit vom 25. Juli, 19 Uhr, bis zum 26. Juli, 8 Uhr. Es entsteht ein Schaden von ca. 500 Euro.

In allen drei Fällen werden Zeugen gesucht.

Anzeige
Top