Werbung

Vandalismus auf der Straße

Am Morgen des 24.08.2019 meldete ein Anrufer der Polizeiinspektion Bad Salzungen, dass auf der Fahrbahn zwischen den Ortschaften Gumpelstadt und Witzelroda ein beschädigter Leitpfosten liegen würde. Der Mitteiler vermutete hier zunächst eine Unfallflucht.

Die eingesetzten Polizeibeamten stellten in der Folge jedoch eine Vielzahl herausgerissener und beschädigter Leitpfosten fest, welche offensichtlich mutwillig durch einen oder mehrere Täter beschädigt wurden. Diese befanden sich nicht nur auf der Straße zwischen den oben genannten Ortschaften, sondern auch entlang der neuen B19 in Richtung Barchfeld. An mehreren der beschädigten Leitpfosten konnten jedoch Spuren der Täter gesichert werden. Als Tatzeitraum kann aktuell die Nacht von Freitag auf Samstag genannt werden.

Etwaige Zeugen werden gebeten, sich unter 03695/5510 mit der Polizeiinspektion Bad Salzungen in Verbindung zu setzen. Alternativ werden hiermit auch die Täter ermutigt, sich ihr schlechtes Gewissen bei der Polizei von der Seele zu reden.

Moorgrund (ots)

Werbung
Werbung
Top