Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Verdacht auf sexuelle Belästigung eines 10-jährigen Mädchens im Schwimmbad Heringen

Polizei sucht Zeuge

Am Sonntag, 05.07.15, gegen 18:30 Uhr, soll es im Hallenbereich des Fritz-Kunze-Bades in der Badstraße zu einer sexuellen Belästigung eines 10-jährigen Mädchens gekommen sein. Das Mädchen soll zu dieser Zeit mit einer Freundin im Hallenbereich, Nichtschwimmer-Becken, gewesen zu sein. Dort hätten beide im rechten Bereich des Rondells gespielt. Die 10-jährige setzte sich anschließend allein auf die Treppenstufen. Plötzlich näherte sich ihr ein Mann von hinten und soll sie unvermittelt unter die Arme gegriffen haben. Im gebrochenen Deutsch habe er die Frage „Kind, Frau?“ gestellt. Das Mädchen stand daraufhin auf. Dabei griff der Mann ihr an den Po. Unter dem Vorwand zur Toilette zu müssen, lief das Mädchen zu ihrer erwachsenen Begleitperson.

Bei dem Tatverdächtigen soll es sich um einen 43-jährigen italienischen Staatsbürger aus Thüringen handeln. Die Ermittlungen der Bad Hersfelder Kriminalpolizei dauern noch an.

Wer hat diesen Vorfall beobachtet? Der Mann soll sich auffällig im Bereich der Wasserrutsche aufgehalten haben. Wurden auch andere Kinder von diesem Mann belästigt? Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de – Onlinewache.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top