Werbung

Verdächtiger zu Tötungsdelikt ermittelt

Am 27.07.2004 erließ das Amtsgericht Meiningen gegen einen 42-jährigen Mann aus Kassel Haftbefehl wegen Verdacht des Totschlages und schwerer Brandstiftung. Der sich in Untersuchungshaft befindliche 42-Jährige steht im Verdacht, am 05.10.1998 die damals 74-jährige Rentnerin Klara L. aus Dermbach im Wartburgkreis getötet zu haben. Vorgefundene DNA-Spuren am Opfer konnten dem Tatverdächtigen zugeordnet werden.
Der Tatverdächtige wurde in den Nachmittagstunden des 28.07.2004 durch Beamte des Thüringer Landeskriminalamtes mit Unterstützung von Beamten der Polizeidirektion Kassel in Kassel in Haft genommen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Suhl dauern an.

Werbung
Top