Verkehrseinschränkungen erwartet

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Am Mittwoch, den 31.01.2024, kommt es voraussichtlich in den Vormittagsstunden zwischen 08.00 Uhr und 13.00 Uhr zu weiteren Protestaktionen der Landwirte in Thüringen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen soll es in diesem Zusammenhang an Auffahrten der Bundesautobahnen zu Verkehrseinschränkungen kommen. Es ist somit davon auszugehen, dass es auch an Autobahnauffahrten im Landkreis Gotha, Ilm-Kreis und Wartburgkreis zu Rückstauungen oder Einschränkungen im gesamten Straßenverkehr kommen kann.

Die Landesspolizei Gotha rät Bürgerinnen und Bürgern, am Vormittag des 31.01.2024 die aktuellen Verkehrsmeldungen zu beachten. (ah)

LPI Gotha (ots)