Anzeige

Verkehrsgefährdung durch 80-Jährigen [Update]

Gestern, gegen 19.45 Uhr fuhr ein 80-jähriger Mann auf der B250 aus Wanfried kommend in Richtung Treffurt. Hierbei missachtete der Fahrzeugführer durchgängig das Rechtsfahrgebot und befuhr die Gegenfahrbahn.

Um eine Kollision zu vermeiden mussten mehrere Verkehrsteilnehmer mit ihren Fahrzeugen ausweichen.

Nach eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten die Beamten der Polizei Eisenach den Mann schlafend in seinem Fahrzeug auffinden. In der Folge wurde der Führerschein beschlagnahmt und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. (jd)

Update 10:17 – Zeugensuche nach Verkehrsgefährdung

Nach einer Verkehrsgefährdung am 01. Februar gegen 19.45 Uhr, bei welcher ein 80-jähriger Fahrer eines Opel das Rechtsfahrgebot missachtete, sucht die Polizei Zeugen, die zum genannten Zeitpunkt auf der B250 unterwegs waren und Angaben zum Sachverhalt machen können. Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter 03691-261124 (Bezugsnummer: 0026812/2022) entgegen. (jd)

Treffurt (Wartburgkreis) (ots)

Anzeige
Top