Anzeige

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Am Mittwoch, 24.08.2005, gegen 14.40 Uhr ereignete sich auf der BAB 4, Richtungsfahrbahn Frankfurt/Main unmittelbar hinter der Anschlussstelle Waltershausen ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten LKW, wobei eine Person leicht verletzt und ein Sachschaden von ca. 50000 Euro verursacht wurde.
Ein mit Haushaltchemie beladener LKW war auf einen mit Fliesen beladenen und an einem Stauende stehenden LKW aufgefahren. Die Ladung beider LKW hatte sich teilweise auf der Fahrbahn verteilt. Die Autobahn war kurzfristig voll gesperrt.
Feuerwehren und das THW Eisenach kamen zum Einsatz.

Anzeige
Top