Anzeige

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Ein 57-Jähriger Tiguan-Fahrer befuhr am Montagabend die Mühlhäuser Straße in Richtung Rennbahn in Eisenach.

Ihm entgegen kam ein Opelfahrer, welcher beabsichtigte an der Kreuzung zur Julius-Lippold-Straße in diese nach links abzubiegen. Dabei übersah der 23-Jährige den bevorrechtigten Tiguanfahrer im Gegenverkehr, kam beim Abbiegevorgang ins Rutschen und kollidierte in der weiteren Folge mit dem entgegenkommenden Tiguan.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden im fünfstelligem Bereich. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall keine Person verletzt. Der Opel war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste vom Abschleppdienst geborgen werden. (rz)

Eisenach (ots)

Anzeige
Top