Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Am Freitag befuhr ein 36-Jähriger mit seinem Tesla die B19 zwischen der Anschlussstelle der BAB 4 und Eisenach Weststadt.

Nach bisherigen Erkenntnissen verlor der Mann aufgrund von regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte in der Folge mit dem BMW eines 35-Jährigen. Der BMW touchierte danach zudem die Leitplanke.

Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 105.000,- EUR. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. (mb)

B19 Eisenach (Wartburgkreis) (ots)