Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Vermisste wieder aufgegriffen

Seit Montag waren drei Jungs im Alter von 14 und 15 Jahren aus Seebach (Wartburgkreis) von zu Hause angängig. Die Jungs kennen sich aus der Schule und dem Freizeitbereich. Einer der Schüler hatte sich offensichtlich auch den Opel-Astra Caravan des Vaters ohne dessen Kenntnis „ausgeborgt“. Wie in der weiteren Folge bekannt wurde, bestand auch eine Internet-Freundschaft in den Raum Gießen. Nach dieser Erkenntnis wurde durch die Polizei in Eisenach Verbindung zur Polizei Gießen aufgenommen und weitere Fahndungsmaßnahmen abgestimmt. So führte dieses koordinierte Handeln der Polizei auch zum Erfolg. Die Jungs konnten gestern in den Vormittagsstunden in Gießen unversehrt aufgegriffen werden. Mit dem Pkw waren sie unfallfrei gefahren. Allerdings wird der jugendliche Fahrzeuglenker mit einer Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen müssen. Die Eltern haben im Anschluss ihre Sprösslinge bei der Polizei in Gießen abgeholt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top