Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Vermisstenfall: Frau mit Zwillingen

Seit dem 20.09.2018 werden die 31-Jährige und ihre zwei Monate alten Säuglinge vermisst.

Sie verließ am Nachmittag das Mutter-Kind-Heim im Rötweg in Schmalkalden gemeinsam mit ihren Kindern, die sie in zwei Babyschalen transportierte, in unbekannte Richtung. Die umfangreichen Suchmaßnahmen führten bislang nicht zum Auffinden der vermissten Personen.

Nach der veröffentlichten Fahndung durch die Polizei gingen zahlreiche Hinweise aus der Bevölkerung ein. Diese wurden überprüft. Bisher ergaben sich jedoch keine konkreten Anhaltspunkte zum Aufenthaltsort. Es gibt Hinweise, die vermuten lassen, dass sich die Vermisste mit ihren Kindern im Bereich in oder um Würzburg aufgehalten haben könnte.

Des Weiteren gab es einen Zeugen, der angab, die 31-Jährige am Nachmittag des 20.09.2018 auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Straße „Alter Graben“ in Schmalkalden gesehen zu haben. Seiner Aussage nach stieg sie in einen silbernen Audi, vermutlich A3. Auf der Heckscheibe des Fahrzeuges befand sich seinen Angaben nach ein auffälliger Aufkleber. Der Fahrer des PKW soll der Vermissten beim Einladen der Babyschalen geholfen haben und fuhr anschließend mit ihr davon. Beschrieben werden konnte er wie folgt: ca. 1.80 Meter groß, schlanke Figur, kurze, dunkelblonde Haare und er trug eine kurze Hose und ein Langarmshirt.

Nach Angaben aus dem Bekanntenkreis der 31-Jährigen nutzte sie die Babyschalen nur, wenn sie tatsächlich eine Autofahrt vor sich hatte. In allen anderen Fällen griff sie auf den Kinderwagen zurück.

Die Bevölkerung wird weiterhin um Hinweise gebeten. Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort von den Vermissten machen? Wer hat unmittelbar um die Zeit des Verschwindens, zwischen 16.00 Uhr und 16.15 Uhr, oder danach die drei Personen gesehen oder Kontakt zu ihnen gehabt? Der unbekannte Fahrer des silbernen Audis wird gebeten, sich zu melden.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Dieser Vermisstenfall wird Teil einer Fahndungssendung am Sonntagabend im MDR sein.

Schmalkalden (ots)

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top