Anzeige

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Symbolbild

Bildquelle: fotolia: © sdecoret

Gestern Vormittag, gegen 11.30 Uhr, versuchte augenscheinlich ein Unbekannter gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Hauptstraße in Ruhla einzudringen.

Der Bewohner hielt sich zur Tatzeit zuhause auf, konnte den Täter jedoch nicht sehen. An der Hauseingangstür entstanden jedoch entsprechende Beschädigungen.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0274899/2022) entgegengenommen.

Insbesondere aufgrund der bevorstehenden „dunklen Jahreszeit“ können wir folgende Tipps zum Einbruchsschutz geben:
– Schließen Sie immer die Haustür, auch wenn Sie das Haus nur kurz verlassen
– Verschließen Sie immer Fenster und Türen.
– Geben Sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit, wie z.B. im Internet.

Zusätzlich erhöhen mechanische Sicherungen den Schutz vor Einbrechern teils erheblich. Ergänzend bieten Alarmsysteme und Smart-Home-Komponenten ergänzende Funktionen. Weiterführende Informationen sind im Internet u.a. unter www.polizei-beratung.de zu finden. Für die persönliche Beratung zu diesem und anderen Themen steht Ihnen die Polizeiliche Beratungsstelle der LPI Gotha (Kriminalhauptkommissar Marco Kormann) unter der Telefonnummer 03621-781504 zur Verfügung. (db)

Ruhla (Wartburgkreis) (ots)

Anzeige
Anzeige
Top