Werbung

Vollbrand einer Scheune mit angrenzendem Wohnhaus

Gestern wurde die Polizei gg. 14:50 Uhr über einen Brand in Wolfsbehringen informiert.

Vor Ort wurde der Brand einer Scheune mit angrenzendem Wohnhaus festgestellt. Die Scheune steht in Vollbrand und mehrere Feuerwehren sind vor Ort. Es wird noch darum gekämpft, ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus zu verhindern.

Das Ausmaß des Brandes kann zur Zeit noch nicht abgeschätzt werden. Personen befinden sich nicht im Gebäude und es wurde niemand verletzt. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommt es nicht. Aufgrund der andauernden Löscharbeiten sind keine weiteren Angaben möglich. (Stand 02.03.2021 – 16:51 / anh)

Wolfsbehringen (ots)

Werbung
Werbung
Top