Anzeige

Vollsperrung A 9 Richtung Berlin nach Unfall [UPDATE]

Die A 9 Richtung Berlin ist zw. Bad Klosterlausnitz und Eisenberg nach einem schweren Unfall voll gesperrt.

Ein Pkw ist auf einen Pannen-Lkw (Reifenschaden) aufgefahren.

Der Pkw-Fahrer ist eingeklemmt, aber ansprechbar.

Der Rettungshubschrauber ist gerade gelandet.

Unfallstelle 500m vor PP Kuhberg im Kurvenbereich.

 

[Update]

Bei dem Unfall wurden insgesamt 4 Personen verletzt;

Der eingeklemmte Fahrzeugführer wurde geborgen;

Aus dem Pkw sind weitere 2 Personen verletzt;

Der Lkw-Fahrer des Pannen-Lkw steht unter Schock.

[Update]

insgesamt 3 Personen leicht verletzt ( Klinikum Eisenberg ), 1 Person schwer verletzt ( Klinikum Jena).

derzeit mittlerer und linker Fahrstreifen wieder frei;

Autobahn wird noch gereinigt;

Stau ca. 6 Kilometer, Verkehr rollt langsam wieder an;

Anzeige
Anzeige
Top