Werbung

Vortrag zu Ausgrabungen an der A4

Der Förderkreis zur Erhaltung Eisenachs e.V. lädt Mitglieder und Interessierte Dienstag, 14. Juni, zu einem weiteren Vortrag ins Reuter-Wagner Museum ein. Dr. Wechler, Thüringer Landesamt für Bodendenkmalpflege Weimar, referiert zum Thema «Ergebnisse der Ausgrabungen an der Neubaustrecke A4 bei Eisenach». Der Vortrag beginnt um 19 Uhr.

Werbung
Top