Anzeige

VW Crafter fast doppelt so schwer

Ein VW Crafter aus Bad Hersfeld wurde heute Morgen auf der A 4 bei Stadtroda mit Reifenschaden festgestellt. Offensichtlich war die erhebliche Überladung (86%) des Fahrzeugs ursächlich für die «Panne». Der VW hatte Laminat und Baustoffe geladen. Beim Verwiegen des Fahrzeuges zeigte die Waage fast das doppelte des eigentlich zulässigen Gesamtgewichtes an. Der 35jährige Fahrzeugführer muss jetzt mit einem Bußgeld von mehr als 940,- Euro rechnen. Hinzu werden noch Abschlepp- und Reparaturkosten kommen.

Die Fahrt des VW endete hier, er musste abgeladen und ein Gutachter beauftragt werden. Dieser prüft nunmehr inwieweit weitere technische Mängel am Fahrzeug entstanden sind. Das Fahrzeug wird erst, nachdem alle Vorkehrungen zur sicheren Teilnahme am Straßenverkehr getroffen sind, seine Fahrt fortsetzen dürfen.

Anzeige
Top