Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Wohnhausbrand in Gerstungen

Heute Vormittag gegen 09:45 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Wohnhausbrand in Gerstungen gerufen.

Aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss des Mehrparteienhauses Im Brühl trat Qualm aus. Im Gebäude befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine Personen, es wurde niemand verletzt.

Das Feuer konnte zügig gelöscht werden, der Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt. Der Brand war vermutlich im Bereich des Fensters entstanden, die Ursache ist derzeit noch unbekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise bitte an die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261125, Hinweis-Nr. 0178080/2019. (jk)

Gerstungen – Wartburgkreis (ots)

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

1000303
Werbung
Top