Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten

Wohnhausbrand und Motorräder entwendet

Aus bisher unbekannter Ursache kam es am Sonnabendmorgen in einem Wohnhaus in Kaltennordheim (Wartburgkreis) zu einem Brand. Das Feuer war gegen 07.30 Uhr im Obergeschoss eines Zweifamilienwohnhauses ausgebrochen. Die Flammen griffen auf das Dach über, welches vollständig abbrannte. Zur Brandbekämpfung waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Kaltennordheim und Empfertshausen mit 38 Feuerwehrleuten im Einsatz.
Zwei Kinder im Alter von 2 und 5 Jahren sowie deren 28-jährige Mutter wurden mit Rauchgasvergiftungen in das Krankenhaus nach Bad Salzungen gebracht, weitere Personen wurden nicht verletzt. Am Haus entstand Sachschaden in Höhe von über 50000 EUR.

Motorräder entwendet
Aus einer verschlossenen Garage entwendeten unbekannte Täter in Kaltennordheim zwischen dem 01.02.2006 und dem 05.02.2006 zwei Motocross-Motorräder des Typs „Yamaha“. Die Motorräder hatten die Grundfarbe blau.
Das Schloss des Garagentores war durch die Diebe gewaltsam geöffnet und die Maschinen herausgefahren worden. Es entstand insgesamt ein Schaden von 3000 EUR.

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top