Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Zeuge nach Unfall mit Fußgängerin gesucht! – Polizeiberichte aus der Region

Waltershausen. Am Freitag, den 29.03.2019 gegen 13 Uhr ereignete sich in der Friedhofsallee ein Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin verletzt wurde. Eine 91-Jährige fuhr mit einem Opel auf dem Schulplatz in Richtung Jahnstraße. Als sie an der Einmündung zur Friedhhofsallee nach rechts einbog, lenkte sie zu weit nach rechts und fuhr auf den Gehweg. Hier kollidierte sie mit einer 81-jährigen Fußgängerin. Die Seniorin stürzte und verletzte sich leicht.

Ein Ersthelfer kümmerte sich vor Ort um die verletzte Fußgängerin. Er kommt als wichtiger Zeuge in Betracht. Die Polizei bittet den Mann, sich bei der Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 0085567/2019 zu melden. (jk)

Mopedfahrer die Vorfahrt genommen

Wutha-Farnroda. Heute Mittag war ein 18-Jähriger mit einer Simson auf der Eisenacher Straße in Richtung Eisenach unterwegs. Plötzlich kam aus einer Grundstückseinfahrt ein 78-Jähriger mit einem Toyota gefahren und nahm dem jungen Mann die Vorfahrt. Beide Fahrzeuge kollidierten, der 18-jährige Mopedfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 7.000 Euro. (jk)

Sattelzug blieb stecken

Eisenach. Heute Vormittag war ein 55-Jähriger mit einem Sattelzug in der Eisenacher Innenstadt auf der Lutherstraße unterwegs. Als er nach rechts in die Mönchstraße einbiegen wollte, fuhr der zu große Sattelzug sich fest und kollidierte mit einem Stromkasten. Nach erfolgter Unfallaufnahme konnte der Sattelzug rangiert und aus der Innenstadt gelotst werden. Die Lutherstraße war vorübergehend voll gesperrt. Am Stromkasten entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. (jk)

Schulterblick vergessen?

Wutha-Farnroda. Heute Morgen fuhren eine 54-Jährige mit einem Hyundai und eine 51-Jährige mit einem Skoda in einer Kolonne hintereinander. Als die 54-Jährige das vor ihr fahrende Fahrzeug überholen wollte, übersah sie im toten Winkel die 51-Jährige, die sich mit ihrem Skoda bereits neben ihr befand. Es kam zu Kollision beider Pkw, dabei entstand Gesamtschaden in Höhe von 5.500 Euro. Die beiden Fahrerinnen blieben unverletzt und konnten ihre Fahrt fortsetzen. (jk)

Verdächtige Pflanze auf dem Fensterbrett

Waltershausen. Während der Streifentätigkeit sichtete die Polizei gestern Nachmittag in einem Fenster in der Schnepfenthaler Straße eine Cannabis-Pflanze. Die Beamten klingelten und besahen nach Rücksprache mit den beiden 16- und 19-jährigen Wohnungsinhabern die Wohnung. Dort fanden sie neben zwei Cannabis-Pflanzen einen Joint, wenige Gramm Marihuana sowie mehrere nicht zugelassene Feuerwerkskörper. Die Gegenstände wurden sichergestellt. Der 16-Jährige muss sich nun wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und Sprengstoffgesetz verantworten. (jk)

e.katte | | Quelle:

Was denkst du?

200200
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top