Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Zeugen zu Ladendiebstählen gesucht

Am Dienstag, 03.12.2019, gegen 16.30 Uhr versuchten zwei unbekannte Frauen aus einem Supermarkt Am Ebertsberg in Ruhla Kosmetikartikel im Wert von über 100 Euro zu stehlen. Als ein Marktmitarbeiter die Frauen darauf ansprach, warfen sie ihre mit den Diebesgut gefüllten Handtaschen in aggressiver Weise zu Boden. Während der Mitarbeiter die Polizei verständigte, flüchteten die Täterinnen mit ihren leeren Taschen in unbekannte Richtung. Die Beute ließen sie zurück. Zur Beschreibung der Täterinnen ist bislang nur bekannt, dass eine der beiden einen hellbraunen Anorak trug.

Am gleichen Tag in den Nachmittagsstunden kam es in einem Drogeriemarkt in der Eisenacher Karlstraße ebenfalls zu einem Diebstahl von Kosmetikartikeln. Zwei unbekannte Männer verließen den Markt mit einer Beute im Wert von über 1.000 Euro. Die Marktmitarbeiter bemerkten den Diebstahl im letzten Moment. Bei der sofortigen Fahndung konnten die Täter nicht mehr festgestellt werden.

Beide werden wie folgt beschrieben:
– 170 – 180 cm groß
– schlank
– kurze schwarze Haare
– dunkel gekleidet
– südländisches Teint.

Ob die beiden Fälle in einem Zusammenhang stehen, ist auch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Wer konnte in Ruhla oder in Eisenach die Tathandlungen beobachten? Wer kann weitere Hinweise zu den Tätern und deren Fluchtrichtungen geben? Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124. (as)

Eisenach; Ruhla (Wartburgkreis) (ots)

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

023482
Werbung
Top