Werbung

Zeugenaufruf: Geschlagen und geflüchtet

Am Samstag, 11.04.2020, kam es gegen 16.00 Uhr in der Langensalzaer Straße in Gotha zu einer Auseinandersetzung zwischen vier Personen.

Ein 20-jähriger Radfahrer und dessen Begleiterin wurden von zwei Unbekannten angesprochen und auf eine verbotene Nutzung eines Privatweges hingewiesen. Im Verlaufe des Wortwechsel wurde auf den 20-jährigen eingeschlagen. Er erlitt leichte Verletzungen. Die beiden Unbekannten liefen in Richtung des Baggersee davon. Die Täter können wie folgt beschrieben werden:

Erster Täter:
– zwischen 40 und 50 Jahre alt
– ca. 190 cm groß
– Glatze
– dunkle Kleidung, schwarzes Basecap

Zweiter Täter:
– zwischen 40 und 50 Jahre alt
– stämmige Statur
– Bart
– braune Arbeitskleidung

Wer konnte das Tatgeschehen beobachten? Wer kann weitere Angaben zu den Tätern machen? Hinweise nimmt die Polizei Gotha (Tel. 03621-781124) unter der Bezugsnummer 0083660/2020 entgegen. (as)

Gotha (ots)

Werbung
Werbung
Top