Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Zeugenaufruf – Wer hat Motorboot gesehen?

Am 21.05.10 erstattete eine 67-Jährige aus dem Wartburgkreis, Anzeige wegen Verdacht des Diebstahls eines Motorbootes in Eisenach OT Hörschel. Das Seil, womit das Boot an einem Bootssteg auf der Werra befestigt war, wurde am 20.05.10, gegen 19.30 Uhr, vermutlich durchtrennt. Es handelte sich um ein Motorboot Hille/Delphin 350 HMÜ13963, Unterseite: rot, Oberseite: weiß, versehen mit einem Plastikwindschutz, Bootslänge ca. 350 cm.

Es war mit einer Abdeckplane geschützt. Das Boot hatte einen 6 PS starken Außenbordmotor „Mercury“.

Das Boot soll nach Zeugenberichten, später auf der Werra treibend in Richtung Wehr Spichra gesehen worden sein.

Nach Informationen zufolge, wollen Kinder ein Boot am Wehr Spichra gesehen haben, welches untergegangen sein soll. Später sollen sie das gesehene, Erwachsenen erzählt haben.
Zur dieser Zeit soll gerade ein Fußballspiel in Spichra stattgefunden haben. Die Polizei sucht die Kinder oder die Erwachsenen die diese Beobachtung gemacht haben.

Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter Tel: 03691-2610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top