Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
Symbolbild | Bildquelle: © Gina Sanders - Fotolia.com

Beschreibung: Symbolbild
Bildquelle: © Gina Sanders - Fotolia.com

Zu viel Strom verbraucht

Am Samstagnachmittag wurde die Polizei Eisenach über einen ungewöhnlichen hohen Stromverbrauch in einer Gartenparzelle im Eisenacher Norden informiert.

Als die Beamten vor Ort eintrafen wurde ihnen durch Zeugen berichtet, dass die Gartenbesitzer Höhensonnen zur Aufzucht von Pflanzen in der betreffenden Laube betreiben würden. Die Beamten nahmen in der Laube einen starken Geruch von illegalen Betäubungsmitteln wahr, konnten jedoch keine Pflanzen mehr auffinden.

Beide 18-jährigen Gartenbesitzer, welche zwischenzeitlich angetroffen werden konnten, taten völlig teilnahmslos und wollten von nichts wissen. Jedoch konnten die Beamten im näheren Umfeld die abgeernteten Marihuanapflanzen in einer Tüte verstaut im hohen Gras liegend auffinden. Die Pflanzen und das Equipment wurden beschlagnahmt.

Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurden weitere Betäubungsmittel aufgefunden. Die beiden jungen Männer werden sich in naher Zukunft wegen des Anbaus illegaler Drogen vor Gericht verantworten müssen.(ri)

Eisenach (ots)

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

400130
Werbung
Top