Anzeige

Zum Einbruch in Fleischladen und Diebstahl eines Minibaggers

Zum Einbruch in Fleischladen
In den frühen Morgenstunden des 11. März 2011, drang ein unbekannter Mann in die Fleischerei Schenke, in der Kasselerstraße ein, erbeutete hier knapp 1000 Euro und einen Pkw-Schlüssel.
Anschließend versuchte er den auf dem Innenhof parkenden Pkw zu starten. Ein Angestellter der Fleischerei störte den Täter bei seiner Tathandlung, so dass dieser vom Diebstahl des Pkw abließ und flüchtete.
Die Kriminalpolizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen. (wir berichteten)
In diesem Zusammenhang wurde ein Mountain Bike sichergestellt. Es handelt sich um ein Fahrrad der Marke „Ruddy Dachs“.
Die Polizei sucht Zeugen und fragt:
Wer kennt den Besitzer des im Bild zu sehenden Fahrrades?

Diebstahl eines Minibaggers
Am Montag, 14. März 2011, wurde von einer Firma, die ihren Stützpunkt an der Landesstraße zwischen Gerstungen und Oberellen hat, ein Bagger als entwendet angezeigt.
Die Tatzeit liegt zwischen Freitag, 11.03.11, 14.00 Uhr bis Montag, 14.03.11, 06.50 Uhr.
Es handelt sich um einen 5t Minnibagger der Firma Cat vom Typ 305, in den Farben schwarz und gelb.
Mit dem Bagger wurden ebenfalls die dazugehörigen Schnellwechsler, Grabenlöffel sowie ein 600 mm Tiefenlöffel entwendet. Vor der eigentlichen Frontscheibe befand sich eine Splitterschutzscheibe aus Makrolon, da dieser Bagger bei der Beräumung von Kampfmitteln eingesetzt wurde.
Der entstandenen Schaden wurde mit etwa 40600 € angegeben.
Die Polizei sucht Zeugen und fragt:
Wer hat in der angegebenen Zeit ein Transportfahrzeug mit den darauf befindlichen
genannten Minibagger gesehen?
Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Tel.: 03691-2610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Anzeige
Anzeige
Top