Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Zum Wohnhausbrand in Stockhausen

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Brandursache und hinsichtlich des Todesfalls eines 68- jährigen Rentners dauern an.
Die 73-jährige Ehefrau befindet sich weiterhin in ärztlicher Behandlung. Nach ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus wird die Rentnerin bei Verwandten aufgenommen.

Der Schaden am Wohnhaus wird derzeit mit 50000 € eingeschätzt. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar.

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top