Werbung

Zwei Verkehrsunfälle infolge herausgedrückter Kanaldeckel

Am Samstagabend kam es in Eisenach zu sintflutartigen Regenfällen. Die Feuerwehr war im Dauereinsatz. Mehrere Straßen wurden überflutet und Kanaldeckel wurden durch das Wasser herausgedrückt.

In der Straße „Hinter der Mauer“ stand das Wasser auf der Straße und für die Fahrzeugführer war nicht ersichtlich, dass die Kanaldeckel herausgedrückt waren. Der Fahrer eines BMW und der Fahrer eines VW Caddy fuhren gg. 21:30 Uhr in die entstandenen Löcher und es kam zu erheblichen Beschädigungen an ihren Fahrzeugen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Durch die Einsatzkräfte wurden die Kanaldeckel wieder in die Öffnungen gelegt, wodurch die Verkehrssicherheit wieder hergestellt werden konnte. (anh)

Eisenach (ots)

Werbung
Werbung
Top