Zwischenfall auf der Landstraße

Symbolbild

Bildquelle: © nito / Fotolia.com

Sonntagabend fuhr ein 56-jähriger Autofahrer auf der Landstraße vom Glasbachstein in Richtung Bad Liebenstein. Hinter ihm war eine 37-jährige Frau in ihrem Auto unterwegs.

Laut der Aussagen der 37-Jährigen fuhr das Fahrzeug vor ihr abwechselnd schnell und langsam, weshalb sie immer wieder bremsen musste. Ihren Schilderungen zufolge bremste der Vorausfahrende plötzlich stark ab, hielt an, stieg aus seinem Auto aus und begab sich zum Fahrzeug der Frau. Der Mann trat gegen ihr Auto, riss die Fahrertür ihres Pkw auf, schlug nach ihr und beleidigte sie. Verletzungen erlitt die Fahrerin nicht, jedoch verletzte sich ihre 13-jährige Beifahrerin durch die zuvor eingeleitete Vollbremsung leicht. Der Mann stieg anschließend wieder in sein Fahrzeug und fuhr weiter.

Die Frau zeigte den Vorfall bei der Polizei an und die herbeigerufenen Polizeibeamten konnten den 56-Jährigen wenig später an seiner Wohnanschrift feststellen und mit dem Sachverhalt konfrontieren.

Er erstattete daraufhin Gegenanzeige wegen Nötigung gegen die 37-Jährige. Seinen Angaben nach fuhr diese auf dieser Strecke sehr dicht auf. Die Ermittlungen zum vorliegenden Sachverhalt dauern an.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Bad Liebenstein (ots)

Anzeige
Anzeige