Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie awe-Stiftung

Anzeige

BMW Stammtischtraf sich wieder in Eisenach

Traditionell trafen sich Anfang Oktober die BMW–, Dixi– und EMW–Freunde zum BMW-Stammtisch Westthüringen im Eisenacher Haupttor des ehemaligen Automobilwerks. Neben dem umfangreichen Informationsaustausch standen diesmal die Neuerungen im Automobilmuseum im Mittelpunkt. Museumsleiter Matthias Doht berichtete über die Anschaffung neuer Ausstellungsfahrzeuge, die Vorbereitung der Sonderausstellung „70 Jahre BMW/EMW 340“ und die [...]

Anzeige
Anzeige

Projekt Wartburg-Motorwagen 1899 angelaufen

Mit Beginn der dreidimensionalen Vermessung des ältesten Eisenacher Automobils im Hightech-Messraum der BMW Fahrzeugtechnik GmbH in Krauthausen startete in dieser Woche ein neues Großprojekt der Stiftung Automobile Welt Eisenach. Ziel ist es mit einer behutsamen Reaktivierung und einer fachgerechten Restauration des historischen Motors den im Eisenacher Automobilmuseum stehenden Wartburg-Motorwagen Baujahr [...]

ThSV Jahresfoto vorm Automobilmuseum

Traditionell vor dem  Auftakt der Handballsaison trafen sich Spieler, Trainer und Offizielle des ThSV Eisenach zu einem Teamfoto. In diesem Jahr wurde als besonderer Ort das Automobilmuseum gewählt. Vor der frisch restaurierten Doppelkurbel-Kniehebel-Tiefziehpresse und dem Museumsgebäude präsentierte sich der Mannschaftskader des Handball-Zweitbundesligisten gemeinsam mit einem historischen Oldtimer aus Eisenacher Produktion. Dazu [...]

Anzeige
Anzeige

Restaurierung der Tiefziehpresse abgeschlossen

Nach zweimonatigem Arbeiten hinter Planen und bei großer Hitze ist die umfassende Restaurierung der legendären Doppelkurbel-Kniehebel-Tiefziehpresse jetzt abgeschlossen. So übergab der Metallrestaurator Prof. Bernhard Mai aus Erfurt gemeinsam mit der Leiterin der Unteren Denkmalschutzbehörde Claudia Müller, das vor dem Automobilmuseum stehende Industriedenkmal jetzt an Museumsleiter Matthias Doht. Die umfassende Restaurierung und Nachkonservierung [...]

Anzeige

Sommerzeit –Oldtimerzeit (Teil 2)

In der ersten Juliwoche rollten nun die hubraumgroßen Opel-Diplomat-Automobile der IG Alt-Opel an. Der Spezialclub KAD-Kapitän-Admiral-Diplomat machte in Eisenach sogar 2 Tage Station bevor man nach einer Wartburg-Besichtigung zur Weiterfahrt in das tschechische Marienbad aufbrach. Selbstverständlich erhielten auch die Opel-Freunde eine ausführliche Spezialführung, die sich natürlich besonders für die neuere Opel-Geschichte [...]

Restaurierung eines Eisenacher Industriedenkmals

Seit Anfang Juni ist die vor dem Automobilmuseum stehende Doppelkurbel-Kniehebel-Tiefziehpresse eingerüstet und hinter Planen verschwunden. Nach 12-jähriger Standzeit findet nun eine umfangreiche Restaurierung statt um die Witterungsschäden zu beseitigen. Dazu wurde in diesem Jahr im 4. Anlauf vom Thüringer Landesamt für Archäologie und Denkmalschutz eine großzügige Förderung bewilligt, die die Stiftung [...]

Top