Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie Bundespolizei Erfurt

Einschränkungen im Besucherverkehr bei der Bundespolizei

Auf Grund der Corona-Pandemie sind die Dienststellen der Bundespolizei in Thüringen bis auf Weiteres für den Besucherverkehr eingeschränkt. Eintritt kann nur in dringenden Fällen und nur nach Abgabe einer
Selbstauskunft gewährt werden. Anzeigen können durch schriftliche Hereingabe, über das Kontaktformular im Internet unter www.bundespolizei.de oder per elektronischer Post an nachfolgende E-Mail-Adresse gesendet [...]

Werbung
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Schwarzfahrer randaliert und hustet in aggressiver Weise Zugbegleiter an

Ein 16 Jahre alter somalischer Staatsangehöriger wurde gestern Nachmittag erwischt, als er einen ICE von Frankfurt/Main nach Erfurt ohne gültigen Fahrschein nutzte. Bei der Kontrolle verweigerte er den Kauf einer Fahrkarte und hustete in aggressiver Weise dem Zugbegleiter mehrfach ins Gesicht. Kurz darauf flüchtete er in einen anderen Waggon. Der Zugbegleiter verschloss die Türen des ansonsten [...]

Bundespolizei ermittelt wegen des Verdachts des Einschleusens von Ausländern

Die Bundespolizei durchsuchte gestern im Auftrag der Staatsanwaltschaft Meiningen Wohnungen und Gewerbeobjekte in Eisenach und Leipzig. Die Ermittlungen wegen des Verdachts des Einschleusens von Ausländern richten sich gegen einen in Leipzig wohnenden 45-jährigen vietnamesischen Staatsangehörigen. Diesem wird vorgeworfen in einem von ihm betriebenen Nagelstudio Personen zu beschäftigen, die sich unerlaubt im [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Festnahme durch die Bundespolizei im Bahnhof Eisenach

Bundespolizisten kontrollierten gestern einen 22-jährigen lybischen Staatsangehörigen im Bahnhof Eisenach. Bei der Überprüfung seiner Personalien im Polizeilichen Informationssystem kam heraus, dass der Mann zur Festnahme ausgeschrieben war. Die Staatsanwaltschaft Meiningen hatte Haftbefehl erlassen, weil der 22-Jährige eine gegen ihn verhängte Geldstrafe bislang nicht bezahlt hatte. Zu dieser war er wegen Diebstahls [...]

Werbung
Werbung
Werbung
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Bundespolizei im Fahndungseinsatz gegen illegalen Migration sowie der Bekämpfung von Gewalt-, Eigentums- und Betäubungsmitteldelikten

Die Bundespolizei führte jeweils am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag einen Fahndungseinsatz zwischen Gotha und Eisenach durch. In der Zeit von 11:00 bis 22:00 Uhr wurde in den Hauptbahnhöfen Eisenach und Gotha verstärkt kontrolliert. Der Personennah- und Fernverkehr zwischen diesen Bahnhöfen gehörte ebenfalls zu den Schwerpunkten. Der Fokus der Beamten lag [...]

Top