Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie Bundespolizeiinspektion Erfurt

Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr nahe der Ortslage Leimbach

In den späten Nachmittagsstunden des 06.09.2022 kollidierte ein Zug der Süd-Thüringen-Bahn mit einem im Gleisbett platzierten Hemmschuh. Der Gegenstand ist dort mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit absichtlich platziert worden, zumindest deuten darauf die ersten Ermittlungsansätze. Die auf dem Streckenabschnitt zwischen Oberrohn und Bad Salzungen rollende Bahn überfuhr den Gegenstand bei Bahnkilometer 24.5 [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Die Bundespolizeiinspektion bittet um Mithilfe

In der Nacht vom 23.-24.08.2022 bis ca. 01:30 Uhr beschädigten unbekannte Täter den Mosaik-Bogen „70 Jahre Eisenacher Automobilbau“ in der Eisenacher Bahnhofshalle. Mit Schottersteinen wurden mehrere bunte Mosaikfenster eingeworfen. Der Sachschaden bewegt sich laut Deutsche Bahn in einem unteren fünfstelligen Eurobereich. Die in diesem Vandalismusfall ermittelnde Bundespolizeiinspektion Erfurt fragt daher: Wer kann [...]

Top