Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie Christian Hirte (MdB)

Bildquelle: © Büro Christian Hirte

Nachhaltigkeitsdebatte – CDU/CSU-Abgeordnete bringen regionale Spezialitäten nach Berlin

Hirte: „Regionale Lebensmittel sorgen für Wertschöpfung vor Ort.“ Nachhaltig handeln und nachhaltig wirtschaften, das ist das Gebot unserer Zeit. Nur indem wir Nachhaltigkeit auf unsere Fahnen schreiben, können wir den nachfolgenden Generationen gute Lebensbedingungen hinterlassen, so der CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Hirte. Seit der vergangenen Wahlperiode befasst sich der Deutsche Bundestag einmal pro Jahr [...]

Hirte: „Sprach-Kitas müssen gerettet werden.“

Erfolgreiches Modell zu einer gelungenen Integration darf von der Ampel-Regierung nicht zerschlagen werden. Laut Haushaltsentwurf 2023 soll das Bundesprogramm „Sprach-Kitas“, das seit 2011 die sprachliche Bildung fördert, ersatzlos gestrichen werden. „Sprache ist der Schlüssel zu einer gelungenen Integration. Gerade an dieser Stelle zu kürzen, ist ein Fehler der Ampel-Regierung mit weitreichenden [...]

Anzeige
Anzeige

Debatte im Umweltausschuss zu CO2-Grenzwerten für Autos und Lieferwagen; Hirte: Neue EU-Pläne bedeuten faktisches Aus für Verbrenner

Der Umweltausschuss des Bundestages debattierte heute eine Vorlage der EU-Kommission, wonach die ohnehin schon ambitionierten Auflagen für PkW und leichte Nutzfahrzeuge weiter verschärft werden sollen. Im Frühjahr 2019 wurde ein Kompromiss ausgehandelt zwischen Kommission, Parlament und Mitgliedsstaaten. Neue Pkw sollten bis 2030 um 37,5 Prozent (2035 55%) weniger CO2 ausstoßen [...]

Bundestag entscheidet über Impfpflicht

Hirte: Entwurf des Bundesgesundheitsministers nicht zielführend. Schlingerkurs der Regierung beweist öffentliches Versagen. Als „nicht zielführend“ bezeichnete der Westthüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Hirte den erneuten Vorstoß von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD), eine Impfpflicht einzuführen. Zunächst sah der Vorschlag des Ministers die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht ab 18, dann ab 50 und jetzt ab [...]

Umweltbehörde will Kaminöfen und Pelletheizung an den Kragen

Hirte: „Umweltbundesamt auf dem Holzweg.“ Bestenfalls „unverständlich und kontraproduktiv“ findet der Thüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Hirte die Empfehlung des Umweltbundesamtes (UBA), der Bund solle zukünftig keine Holz- oder Pelletheizungen mehr fördern. Wenn das UBA glaubt, man könne den Leuten jetzt vermitteln, nicht mehr in Holzheizungen zu investieren, obwohl Grüne und Umweltverbände das jahrelang [...]

Hirte: „Elektrifizierung der Mitte Deutschland Verbindung kommt.“

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Hirte: Es ist gut, dass Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) jetzt einlenkt. Vor allem für Ostthüringen ist die Schienenverbindung für die Entwicklung der Region essentiell. Vor Monaten stand das Projekt auf der Kippe, weil der Bund die geplante Elektrifizierung nicht finanzieren wollte. Der Protest hat sich also gelohnt. Nach jahrzehntelangem [...]

Anzeige

Hirte: „Merkwürdige Rechtsauffassung. Scholz muss endlich reinen Tisch machen oder zurücktreten!“

Vor dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Cum-ex-Affäre haben letzten Freitag zwei Spitzenbeamte des Bundes ausgesagt. Ihre Einschätzung: Hamburg sei auf einem „seltsamen Weg“ gewesen.  Seit mittlerweile  einem Jahr versucht der Parlamentarische Untersuchungsausschuss der Hamburger Bürgerschaft den Fall Warburg aufzuklären. Im Jahr 2016 verzichtete die dortige Finanzverwaltung unter Bürgermeister Scholz -trotz staatsanwaltlicher [...]

KfW streicht Förderung für Niedrigenergiehäuser

Hirte: Ampelkoalition lässt Häuslebauer im Regen stehen Für den Thüringer CDU-Landesvorsitzenden Christian Hirte löst die Ankündigung der KfW, ab sofort keine Häuser mit dem Energieeffizienzstandard 55 mehr fördern zu wollen, Unverständnis aus. Da spricht die Ampelkoalition ständig davon, mehr für Energieeffizienz im Gebäudebereich zu tun und lässt jetzt Bauwillige im Regen stehen. Viele [...]

Anzeige
Anzeige

(Kurz-)Schluss auf Mitte-Deutschland-Verbindung?

Hirte: Verkehrswende sieht anders aus   Folgt man den vollmundigen Äußerungen der Ampelkoalition kann es mit der Elektrifizierung des Verkehrs gar nicht schnell genug gehen. Und dann, so wundert sich nicht nur der CDU-Landesvorsitzende Christian Hirte, soll bei einer der wichtigsten Bahnverbindungen Thüringen (Kurz-)Schluss sein. Gute Verkehrspolitik sieht anders aus. Seitdem die Koalitionäre [...]

Koalition uneins bei Klimapolitik

Hirte: Ländlicher Raum darf nicht Zeche der Energiepolitik zahlen Die Diskussion, ob Atom- oder Gaskraftwerke klimafreundlich sind oder nicht, legt das ganze Dilemma der Klimapolitik der Koalition offen, so der Thüringer CDU-Umweltexperte Christian Hirte. Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck (Grüne) hatte den Plan der EU-Kommission kritisiert, Investitionen in Gas- und Atomkraftwerke unter [...]

Bund fördert Eisenachs Innenstadtentwicklung

Hirte: „330.000 Euro für Vitalisierung der Stadtmitte“ Die Stadt Eisenach erhält aus dem Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ 330.000 Euro für das Projekt „Goldschmiede Eisenach – Maßnahmen für eine vitale Stadtmitte“, teilt  der CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Hirte mit. Über das Bundesprogramm werden 238 Kommunen bei der Entwicklung ihrer Innenstädte und Ortskerne gefördert. Der [...]

Anzeige
Anzeige

Bund fördert Denkmalpflege im Wartburgkreis in Höhe von mehr als 18.000 EUR

Christian Hirte MdB: „Investitionen fördern Zukunftsfähigkeit unserer Region und Bewahrung von Glauben und Identität“ Aus dem Soforthilfeprogramm „Kirchturmdenken. Sakralbauten in ländlichen Räumen: Ankerpunkte lokaler Entwicklung und Knotenpunkte überregionaler Vernetzung“ hat der Bund Mittel für den Wartburgkreis in Höhe von mehr als 18.000 EUR für die folgenden Sakralbauten zur Verfügung gestellt: • Trinitatiskirche [...]

Anzeige
Top