Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie Deutscher Hotel- und Gaststättenverband

Anzeige
Anzeige

Neues Verbraucherinformationsgesetz verfassungsrechtlich bedenklich

Unter der Überschrift des Verbraucherschutzes soll zukünftig schon bei der bloßen Vermutung eines Verstoßes gegen das Lebensmittelrecht ab einer Bußgeldhöhe von 350,00 Euro eine Veröffentlichung erfolgen.
Nach dem die sogenannte „Hygieneampel“ wohl politisch keine Mehrheit fand, tritt zum 01. September 2012 das bundesweite neue Verbraucherinformationsgesetz (VIG) in Kraft. Bei der Umsetzung [...]

21. Thüringer Jugendmeisterschaft im Gastgewerbe

Nach zwei anstrengenden Wettkampftagen im DEHOGA Thüringen Kompetenzzentrum stehen die Thüringer Jugendmeister 2012 aus den gastgewerblichen Ausbildungsberufen Koch/Köchin, Restaurantfachmann/frau und Hotelfachmann/frau fest. Jeweils 8 Auszubildende einer Berufsgruppe, welche sich vorab für die Teilnahme an den Meisterschaften bewarben und nach Leistungen in Theorie und Praxis ausgewählt wurden, gingen am 04. Mai an [...]

Anzeige

Kreisvorstände des DEHOGA Thüringen Eisenach und WAK neu gewählt

Im Jahr 1990 wurde der DEHOGA Thüringen e.V. gegründet. Er ist der Interessenvertreter seiner in ihm zusammengeschlossenen Mitgliedsunternehmen im Hotel- und Gaststättengewerbe im Freistaat Thüringen. Der DEHOGA Thüringen gliedert sich in 23 Kreisorganisationen, die der politischen Gliederung des Freistaates Thüringen entsprechen. Kreis Eisenach
Zu den neuen Kreisvorsitzenden des DEHOGA Thüringen e.V. für [...]

Delegiertenversammlung des DEHOGA Thüringen

Hinsichtlich der gesetzlichen Neuregelung der Nichtraucherschutzgesetze in den Bundesländern fordern die Delegierten des DEHOGA Thüringen, anlässlich der Montag im Rahmen der inoga/IKA auf dem Erfurter Messegelände durchgeführten Delegiertenversammlung, erneut die Wahlfreiheit für Ein-Raum-Gaststätten in Thüringen ein. «Dies sollte insbesondere mit Blick auf die Situation der Branche uneingeschränkt gelten», so DEHOGA [...]

Landtag beschließt Thüringer Gaststättengesetz

Das neue Gaststättengesetz für Thüringen wurde im Thüringer Landtag verabschiedet. Danach entfällt nunmehr die bisherige Erlaubnispflicht für den Gaststättenbetreiber. Dieser hat zukünftig gegenüber den Behörden eine Anzeigenpflicht zu erfüllen und muss statt der bisherigen Objekt- und Personenbezogenen Erlaubnis nur noch einer sogenannten «nachgelagerten Zuverlässigkeitsprüfung» entsprechen. «Damit ist die Entzerrung zwischen [...]

Anzeige

Thüringer Landesmeisterschaften der Auszubildenden im Gastgewerbe

Die Thüringer Jugendmeister 2008 aus den gastgewerblichen Ausbildungsberufen Koch/Köchin, Restaurantfachmann/frau und Hotelfachmann/frau stehen fest. Nach zwei anstrengenden Wettkampftagen setzten sich die Besten in ihrem Fach gegen insgesamt 88 Auszubildende durch. Nachdem theoretischen Teil am ersten Tag, qualifizierten sich jeweils 8 Auszubildende einer Berufsgruppe mit den besten Leistungen für den 2. [...]

Anzeige
Anzeige
Top