Veranstaltungen

Qingdao – von deutscher Musterstadt zur chinesischen Metropole?

Zu seinem nächsten Vortrag lädt der Geschichtsverein Eisenach recht herzlich am 3. März um 18.30 Uhr ins Nachbarschaftszentrum in der Goethestraße 10 ein. Der Vorsitzende des Geschichtsvereins, Michael Kellner, wird über die Geschichte der chinesischen Stadt Tsingtau (heute Qingdao) berichten. Als deutsches „Pachtgebiet“ bis 1914 von der kaiserlichen Marine geprägt, gründeten [...]

Werbung

Führung durch die Sonderausstellung im Lutherhaus am 5.11. 2019

Zu einer besonderen Veranstaltung lädt der Geschichtsverein Eisenach seine Mitglieder am kommenden Dienstag, 5. November 2019, ins Lutherhaus ein. Um 16 Uhr beginnt eine Führung durch die aktuelle Sonderausstellung, die sich mit dem “Institut zur Erforschung und Beseitigung des jüdischen Einflusses auf das deutsche kirchliche Leben“ befasst. Das s.g. „Entjudungsinstitut“ wurde 1939 [...]

Soldaten, Handwerker, Herren und Diebe: soziales Geflecht germanischer Gruppen in Westthüringen

Der Geschichtsverein Eisenach lädt recht herzlich zum nächsten Vortrag am 1. Oktober um 18.30 Uhr ins Nachbarschaftszentrum in der Goethestraße 10 ein. Der Referent, Thomas Schierl, ist in den Mühlhäuser Museen für Ur- und Frühgeschichte zuständig. Einer seiner Schwerpunkte sind die Wechselwirkungen zwischen dem Römischen Imperium und Germania Magna. In seinem [...]

Werbung
Werbung

Die Soldaten von Sachsen-Weimar-Eisenach im 1. Weltkrieg

Vortrag im Geschichtsverein am 5. März 2019 zum Thema: Die Soldaten von Sachsen-Weimar-Eisenach im 1. Weltkrieg
Referent: Karl-Heinz-Michel / Creuzburg Über die Rolle der Soldaten von Sachsen-Weimar-Eisenach im 1. Weltkrieg wird Karl-Heinz Michel aus Creuzburg im nächsten Vortrag des Geschichtsvereins am 5. März sprechen. Veranstaltungsort: Nachbarschaftszentrum in der Goethestraße 10
Beginn: 18.30 Uhr
Eintritt: für Nicht-Mitglieder [...]

Werbung

Die Entwicklungsgeschichte des Eisenacher Schulwesens – Teil 1

Der nächste Vortrag im Geschichtsverein am 10.10.2017 beschäftigt sich mit der langen Entwicklungsgeschichte des Eisenacher Schulwesens. Frau Dr. Schwarz stellt an ausgewählten Beispielen im diesjährigen Vortrag den Zeitraum vom Hochmittelalter bis in die Goethezeit vor.
Im Zentrum der Ausführungen werden unter Berücksichtigung herausragender historischer Ereignisse die Bildungsbedürfnisse unterschiedlicher Bevölkerungsschichten charakterisiert und [...]

Top