Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt

Bildquelle: © IG BAU 

Schöner Beruf, aber oft schlecht bezahlt: In der Floristik müssen sich viele Beschäftigte mit Mini-Löhnen begnügen, die bei weitem nicht zum Familienunterhalt reichen, kritisiert die IG BAU.

Arm trotz Arbeit: IG BAU kritisiert Lohn-Drückerei

2.200 Vollzeit-Beschäftigte in 
Eisenach arbeiten zum Niedriglohn 40 Stunden Arbeit pro Woche und trotzdem bleibt es klamm im Portemonnaie: Aktuell arbeiten in Eisenach 16 Prozent aller Vollzeit-Beschäftigten im Niedriglohnsektor. Insgesamt rund 2.200 Menschen erzielen trotz voller Stundenzahl ein Einkommen unterhalb der amtlichen Niedriglohnschwelle von derzeit 1.885 Euro brutto im Monat (Wert für Ostdeutschland). [...]

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Top