Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie Kati Engel (MdL / DIE LINKE)

Thüringer Verband der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschisten wählt neuen Vorstand und Ehrenvorsitzende

Auf seiner 16. Landesdelegiertenkonferenz am 17. Oktober in Erfurt wählte der TVVdN/BdA seine langjährige Landesvorsitzende, Elke Pudszuhn, zur Ehrenvorsitzenden. Als neue Landesvorsitzende wurde die Landtagsabgeordnete, Kati Engel, gewählt. Karin Schrappe wurde von den Delegierten in ihrem Amt als stellvertretende Landesvorsitzende bestätigt. Seit 1946 gibt es in Thüringen eine “Vereinigung der Verfolgten [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Corona-Hilfspaket kommt ganz Eisenach und der Wartburgregion zugute

Unterstützung für Soloselbstständige, Studierende und Azubis, Stärkung des Gesundheitsschutzes, Krisenhilfe für Eltern, Kommunen, Wirtschaft, Kultur, Sport und Vereine: Die rot-rot-grünen Regierungsfraktionen und die CDU im Thüringer Landtag haben eine schnelle und solidarische Krisenhilfen für Thüringen verabschiedet, welche auch den Menschen in Eisenach und der Wartburgregion zugutekommt. Dazu erklärt die regionale Abgeordnete der LINKEN, Kati Engel: Wir haben viel erreicht [...]

LINKE kritisiert Kurzarbeit für Erzieherinnen und Erzieher

Mehrere Thüringer Kommunen wollen Erzieher*innen von Kindergärten in freier Trägerschaft in Kurzarbeit schicken. So ging auch jüngst ein Schreiben des Eisenacher Dezernenten für Bildung, Jugend, Kultur, Soziales, Ingo Wachtmeister, an alle freien Träger von Kindertageseinrichtungen, in welchem es heißt, man möge doch „bitte die Beantragung von Kurzarbeitergeld für [die] Beschäftigten“ prüfen. Die Eisenacher Landtagsabgeordnete, Kati [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Kati Engel (DIE LINKE): Rot-rot-grüne Landesregierung hat der Stadt Eisenach in den letzten Jahren massiv finanziell unter die Arme gegriffen

Antwort auf Kleine Anfrage zu Zahlungen von Landeszuweisungen In den letzten vier Jahren wurde der Stadt Eisenach durch die rot-rot-grüne Landesregierung massiv unter die Arme gegriffen. Dadurch konnten wichtige Investitionen in der Stadt umgesetzt werden, erklärt die Landtagsabgeordnete Kati Engel (DIE LINKE). Zu diesem Fazit kommt die Abgeordnete in Auswertung einer Antwort [...]

Werbung
Werbung

Gedenken an die Märzgefallenen

Am Denkmal für die Märzgefallenen in der Frankfurter Straße in Eisenach erinnerten am Montagabend, den 18. März 2019, Vertreter*innen der LINKEN, der SPD sowie des DGB an die tragischen Ereignisse vom 18. März 1920, bei dem fünf Arbeiter gewaltsam ermordet wurden.
Im März 1920 führte der Kapp-Putsch auch in der Region Gotha und Eisenach zu Streiks und Unruhen. Nachdem eine Militärpatrouille der Eisenacher Garnison bereits [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Weg frei für die Entstehung einer starken Region mit sehr guten Entwicklungschancen

Koalitionsfraktionen beschließen Gesetzentwurf zur freiwilligen Neugliederung des Landkreises Wartburgkreis und der kreisfreien Stadt Eisenach Die Koalitionsfraktionen haben mit dem heutigen Beschluss eines Gesetzentwurfes zur freiwilligen Neugliederung des Landkreises Wartburgkreis und der kreisfreien Stadt Eisenach den Weg für die Entstehung einer starken Region frei gemacht. Ich ermuntere den Stadtrat kommenden Dienstag auf [...]

Petition gegen Lärmbelästigung im Thüringer Landtag beraten

Der Thüringer Petitionsausschuss beriet gestern die Petition der Ortsteilbürgermeisterin von Neuenhof-Hörschel, Frau Gisela Büchner, welcher die anhaltenden Lärmbelästigungen im Ortsteil zu Grunde liegen. Frau Büchner beklagt, dass die Anwohnerinnen und Anwohner täglich mindestens 70 Dezibel (dB) ausgesetzt sind. Diese Werte ergeben sich nach ihren Angaben sowohl durch den Lärm der ICE-Strecke [...]

Werbung

Feuerwehr in Eisenach profitiert von beschlossenen Anträgen der Koalitionsfraktionen

Zur derzeitigen Situation der Feuerwehren sagt Kati Engel, Landtagsabgeordnete der LINKEN in Eisenach: Von den nun im Landtag beschlossenen Anträgen der Regierungsfraktionen DIE LINKE, SPD und BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN sowie dem gerade verabschiedeten Landeshaushalt 2018/2019 profitieren auch die Feuerwehren in Eisenach. Ihre Mitglieder leisten oft unter Einsatz ihres Lebens [...]

Kati Engel (DIE LINKE): Ergebnisse der Verhandlungen zum Landeshaushalt 2018 und 2019 stärken die Investitionskraft der Stadt Eisenach

Mit den Ergebnissen der Verhandlungen zum Landeshaushalt 2018 und 2019 wird die Investitionskraft der Stadt Eisenach erheblich gestärkt, erklärt die Landtagsabgeordnete Kati Engel (DIE LINKE). Im Zuge der Beratungen habe die rot-rot-grüne Koalition mit Blick auf erhebliche Steuermehreinnahmen ein kommunales Investitionsprogramm in Höhe von insgesamt 200 Millionen Euro in den [...]

Das neue Kita-Gesetz ist Meilenstein für Kinderrechte in Thüringen

Das nun verabschiedete neue Kindertagesbetreuungsgesetz beinhaltet weit mehr als das gebührenfreie Kita-Jahr, betont Kati Engel, kinderpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Landtag. Es ist ebenso ein Meilenstein für die Rechte der Kinder in den Kitas. Die Einführung des gebührenfreien Kita-Jahres in Thüringen ab Januar 2018 ist ein Herzstück rot-rot-grüner Politik. [...]

Rot-Rot-Grün beschließt neues Kita-Gesetz inklusive Beitragsfreiheit, Qualitätsverbesserung und Kindermitwirkungsrechten

Der heutige Beschluss des neuen Kindertagesbetreuungsgesetzes im Landtag ist ein Meilenstein für die Weiterentwicklung der Kindertagesstätten in Thüringen und für den Einstieg in die generelle Beitragsfreiheit der Bildung, erklärt Kati Engel, kinderpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Landtag. Der Gesetzesentwurf der Landesregierung mit dem beitragsfreien Kita-Jahr ab 1. Januar 2018 [...]

Werbung
Werbung

Landtagsabgeordnete warnt davor Gruppe „Sicherheit für Eisenach“ nicht zu unterschätzen

Engel (DIE LINKE): „Thüringer Verfassungsschutz verharmlost organisierte Rechte!“ Wer Angst vor Geflüchteten hat oder solche Ängste schüren möchte, gründet oder organisiert sich in einer Bürgerwehr. Oft geschieht das Hand in Hand mit der organisierten rechten Szene. Und so wird dann unverhohlen Stimmung gemacht – vor allem gegen Geflüchtete und eine gefährliche Hysterie [...]

Werbung

Thüringer Landtagsabgeordnete fordern konsequentes Vorgehen gegen Neonazi-Szene in Eisenach

Angesichts der zunehmenden Bedrohungen, Sachbeschädigungen und Übergriffe seitens der Neonazis innerhalb der vergangenen Jahre in Eisenach, fordern Landtagsabgeordnete aller demokratischen Parteien in Eisenach ein entschiedenes Vorgehen gegen diese Entwicklung. In den vergangenen drei Jahren hat sich die Neonazi-Szene in Eisenach immer weiter vergrößert und ist zunehmend aggressiver geworden. Im Zentrum der [...]

Landtagsabgeordnete aus Süd- und Westthüringen votieren für ihre Region

Am vergangenen Freitag trafen sich mehrere Landtagsabgeordnete der Region südlich des Rennsteiges in Benshausen. Ziel der Gesprächsrunde war der Wunsch der Parlamentarier aus Süd- und Westthüringen, sich über die Entwicklung der Kreisgebietsstruktur der Region zu verständigen. Ausgangspunkt dieser „Benshäuser-Runde“ bildete eine Pressemitteilung der Abgeordneten der LINKEN Anja Müller, Steffen Harzer [...]

Eisenacher Frauengruppe erhält Sonderpreis bei der Verleihung des 7. Frauenpreises

Gestern fand im Erfurter Rathausfestsaal die gemeinsame linke Frauentagsveranstaltung „Macht jeden Tag zum Frauentag!“ mit der Verleihung des 7. Frauenpreises durch die Fraktions- und Landesvorsitzende der LINKEN Susanne Hennig-Wellsow statt. Hierbei wurde das fortwährende Engagement der “Mittwochs-Frauen-Gruppe des Elterncafés der Mosewaldschule” aus Eisenach sowie der Integrationshelferin der Schule, Frau Monika [...]

Top