Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie Thüringer Kultusministerium

Anzeige
Anzeige

Eisenacher Wartburg soll zentraler Ausstellungsort werden

Die Eisenacher Wartburg soll neben Wittenberg und Berlin einer der drei zentralen Ausstellungsorte anlässlich des Jubiläums 500 Jahre Reformation sein. Das hat die zuständige Arbeitsgruppe des Lenkungsausschusses «Reformationsjubiläum 2017» vorgeschlagen, gab Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie, heute (14. Januar) im Anschluss an eine Tagung des Ausschusses [...]

Anzeige
Anzeige

Kultusminister verleiht Thüringischen Denkmalschutzpreis 2009

Am Freitag hat Thüringens Kultusminister Bernward Müller (CDU) gemeinsam mit Dr. Thomas Wurzel, Geschäftsführer der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, den Thüringischen Denkmalschutzpreis 2009 verleihen. Die begehrte Auszeichnung wird bereits zum 16. Mal vergeben. Seit 1994 wurden mehr als 140 Objekte prämiert. Aus insgesamt 20 eingereichten Preisvorschlägen wurden acht Preisträger ausgewählt. Für die Verleihung [...]

Anzeige

Schulschwimmkoordinatoren berufen

Am Donnerstag hat Thüringens Kultusminister Bernward Müller (CDU) Schwimmkoordinatoren an den Staatlichen Schulämtern berufen.
Die Schulschwimmkoordinatoren sind Sportlehrerinnen oder Sportlehrer, die jeweils in einem Umfang von 20 Prozent am jeweiligen Schulamt arbeiten. Zusammen mit den Schulsportkoordinatoren und den Fachberatern Sport für alle Schularten werden die Schwimmkoordinatoren das Schulschwimmen weitgehend eigenverantwortlich organisieren. [...]

Anzeige
Anzeige

Kinder- und Jugendzirkus TASIFAN erhält den Thüringer Kulturpreis

Der Thüringer Kulturpreis geht in diesem Jahr an den Kinder- und Jugendzirkus TASIFAN, Kindervereinigung Weimar e.V.
«Der Verein wird für seine langjährigen herausragenden ehrenamtlichen Leistungen in der kinder- und jugendkulturellen Arbeit ausgezeichnet. TASIFAN gelingt es, über das Medium Zirkus eine Sprache zu finden, die breite Schichten an künstlerisches Arbeiten heranführt. Kinder [...]

15 Jahre Thüringer Schulgesetz – Kultusminister zieht positive Bilanz

Am 6. August 1993 trat das Thüringer Schulgesetz in Kraft und löste damit das vorläufige zeitlich befristete Thüringer Bildungsgesetz ab. Das Schulwesen im noch jungen Bundesland Thüringen wurde so auf eine dauerhaft tragfähige Grundlage gestellt. Thüringens Kultusminister Bernward Müller bezeichnet das Schulgesetz als eines der innovativsten Gesetze: «Das Gesetzgebungsverfahren fiel [...]

Anzeige
Top