Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie Thüringer Landesamt für Statistik

„Wo bleibt mein Geld?“ – Haushalte für Erhebung zu Einnahmen und Ausgaben gesucht

• Befragung liefert Datengrundlage für die Festsetzung von Unterstützungsleistungen wie das Bürgergeld und fließt in die Berechnung der Inflationsrate ein
• Interessierte Haushalte können sich ab sofort für die dreimonatige Erhebung in 2023 anmelden
• Teilnahme per App möglich und Geldprämie von mindestens 100 Euro als Dankeschön Wofür geben die Menschen in Deutschland [...]

Bildquelle: © nullplus / Fotolia.com
Symbolbild

Wo bleibt die Zeit? – Haushalte mit Kindern für Tagebuch-Studie gesucht

• Befragung zur Zeitverwendung liefert unter anderem wichtige Erkenntnisse über den Umfang unbezahlter Arbeit
• Personen ab 10 Jahren führen an 3 Tagen ein Tagebuch über ihre Aktivitäten
• Mindestens 35 Euro als Dankeschön für die Teilnahme Wie viel Zeit wenden Männer und Frauen für die unbezahlte Arbeit wie Kinderbetreuung, Hausarbeit, Ehrenamt oder [...]

Anzeige
Anzeige

Inflationsrate in Thüringen im August 8,0 Prozent

Trend steigender Energie- und Nahrungsmittelpreise setzt sich fort Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik erhöhten sich die Verbraucherpreise gegenüber dem Vorjahresmonat um 8,0 Prozent. Im Vergleich zum Monat Juli stieg der Verbraucherpreisindex um durchschnittlich 0,3 Prozent und erreichte einen Indexstand von 119,6 (Basis 2015=100). Durch erneut gestiegene Energiepreise erhöhte sich [...]

Aufstiegs-BAföG: Mehr Geförderte in Thüringen im Jahr 2021

In Thüringen erhielten im vergangenen Jahr 4.713 Personen, davon 2.727 Frauen und 1.986 Männer, finanzielle Unterstützung nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (Aufstiegs-BAföG). Das waren nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik 1.189 Personen bzw. 33,7 Prozent mehr als im Jahr 2020. Der Fortbildungsberuf zum/zur Staatlich anerkannten Erzieher/in war mit 2.235 Personen, wie [...]

Anzeige

Anstieg der BAföG-Geförderten in Thüringen im Jahr 2021

Im Jahr 2021 erhielten in Thüringen 23.033 Personen Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Das waren nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik insgesamt 1.029 Personen bzw. 4,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Diese Förderung erhielten 16 208 Studierende und 6.825 Schülerinnen und Schüler. Die Zahl der geförderten Schülerinnen und [...]

Bis Ende Juni mehr Aufträge für die Thüringer Industrie als im Vorjahr

Im 1. Halbjahr 2022 vermeldeten die Thüringer Industriebetriebe (preisbereinigt) insgesamt 1,3 Prozent mehr Aufträge als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Nach Angaben des Thüringer Landesamtes für Statistik erhielten die Thüringer Betriebe bis Ende Juni 2022 durchschnittlich 0,8 Prozent mehr Bestellungen aus dem Ausland als im Jahr zuvor. Die Binnennachfrage stieg im gleichen Zeitraum [...]

Anzeige
Anzeige

Überforderung der Eltern bzw. eines Elternteils weiterhin häufigster Grund für Inobhutnahmen im Jahr 2021

Im Jahr 2021 wurden in Thüringen 1.281 vorläufige Schutzmaßnahmen für Kinder und Jugendliche in Form von vorläufigen und regulären Inobhutnahmen durchgeführt. Das waren nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik 22 Maßnahmen bzw. 1,7 Prozent weniger als im Jahr 2020. Dabei sank die Zahl der regulären Inobhutnahmen um 4,1 Prozent auf [...]

Anzeige
Anzeige

Überdurchschnittliche Süßkirschenernte in Thüringen er- wartet

Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik rechnen die auf Marktobstbau ausgerichteten Thüringer Obstbaubetriebe in diesem Jahr bei Süßkirschen mit einem Hektarertrag von 8,4 Tonnen. Die Ertragserwartung liegt somit um mehr als zwei Drittel (68 Prozent) über dem erzielten Ertrag des Vorjahres (5,0 Tonnen je Hektar). Das langjährige Mittel der Jahre [...]

Lohn- und Einkommensteuerstatistik 2018

Mehr Einkommensmillionärinnen und -millionäre In Thüringen gab es nach den Ergebnissen der Lohn- und Einkommensteuerstatistik 2018 insgesamt 164 Einkommensmillionärinnen und -millionäre, also Steuerpflichtige mit einem Gesamtbetrag der Einkünfte von mindestens 1 Million Euro. Zu beachten ist, dass zusammen veranlagte Ehepaare als ein Steuerpflichtiger gezählt werden. Die Zahl der Einkommensmillionärinnen und -millionäre [...]

Thüringer Tourismus: Aktualisiertes Geodatenangebot zeigt regionale Auswirkungen der Corona-Pandemie

Bis Anfang 2020 war der Tourismus in Thüringen über lange Jahre hinweg stabil im Aufwärtstrend. Dann setzte die Corona-Pandemie ein und die Tourismusbranche geriet in schwieriges Fahrwasser. Auch im Jahr 2021 hat die Tourismusbranche in Thüringen erheblich unter der Corona-Krise gelitten. Trotz der relativ hohen Nachfrage in den Sommermonaten, den weniger [...]

Anzeige
Top