Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie Thüringer Landesamt für Statistik

Inflationsrate in Thüringen im September 4,1 Prozent

Deutlicher Anstieg der Preise in fast allen Bereichen des privaten Verbrauchs Die Verbraucherpreise lagen im September um 4,1 Prozent über dem Vorjahresniveau. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik erhöhten sich die Verbraucherpreise gegenüber dem Vormonat August um durchschnittlich 0,1 Prozent und erreichten einen Indexstand von 110,8 (Basis 2015=100). Die Jahresteuerungsrate (Inflationsrate) [...]

31 Jahre Deutsche Einheit

Seit der deutschen Wiedervereinigung sind knapp 860.000 Menschen in die alten Bundesländer gezogen Seit 1990 sind 551.541 Personen aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Bremen, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Bayern, Saarland und Berlin nach Thüringen gezogen. Im selben Zeitraum haben 857.859 Frauen und Männer den Freistaat in Richtung eines dieser 11 Bundesländer verlassen. [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de
Symbolbild

Zum Weltherztag am 29. September 2021

Erkrankungen des Kreislaufsystems waren 2019 die Ursache jedes 6. vollstationären Krankenhausaufenthaltes In Thüringen wurden 2019 insgesamt 89.809 Patientinnen und Patienten wegen einer Krankheit des Kreislaufsystems vollstationär in einem Krankenhaus behandelt. Wie das Thüringer Landesamt für Statistik anlässlich des Weltherztages am 29. September 2021 mitteilt, waren das 15,3 Prozent aller vollstationären Behandlungsfälle. [...]

Anzeige

Anstieg des Wohngeldbezugs – Rund jeder 55. Privathaus- halt in Thüringen erhielt am Jahresende 2020 Wohngeld

Am 31.12.2020 bezogen 20 345 Thüringer Haushalte Wohngeld. Das waren 2 467 Haushalte bzw. 13,8 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik bezogen somit 1,8 Prozent aller Thüringer Privathaushalte1) am Jahresende 2020 Wohngeld. 2019 lag der Anteil bei 1,6 Prozent. Rund zwei Drittel der Wohngeldhaushalte [...]

Anzeige
Anzeige

Thüringer Industrie im Juni 2021: Rekordumsatz von 3,0 Milliarden Euro

Im 1. Halbjahr Umsatzplus von 14 Prozent gegenüber krisenbelastetem Vorjahreszeitraum Der Monat Juni entwickelte sich außergewöhnlich positiv. Die Thüringer Industrie erzielte im Juni 2021 rund 3,0 Milliarden Euro Umsatz. Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, lagen die Umsätze (bei einem Arbeitstag mehr) in den Industriebetrieben mit 50 und mehr Beschäftigten [...]

Zahl der Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt zum Jahresende 2020 auf 4.830 Personen gesunken

Am 31.12.2020 erhielten in Thüringen 4.830 Personen Hilfe zum Lebensunterhalt gemäß Kapitel 3 des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch (SGB XII), davon 3 025 außerhalb von und 1.805 Personen in Einrichtungen. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik war das gegenüber dem Vorjahresstichtag ein Rückgang um 2.660 Leistungsempfänger bzw. 35,5 Prozent. 845 Kinder [...]

Anzeige
Anzeige

Ferienbeginn in Thüringen: Höchster prozentualer Anstieg des Wohnmobilbestandes im Bundesländervergleich

Auch in diesem Jahr werden wieder viele Thüringer und Thüringerinnen mit dem Wohnmobil in den Sommerurlaub fahren. Am 01.01.2021 gab es in Thüringen insgesamt 11.047 Wohnmobile. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik waren das 21,2 Prozent mehr als noch 1 Jahr zuvor (01.01.2020: 9.112 Wohnmobile). Thüringen verzeichnete damit den größten [...]

Weniger Verurteilungen in Thüringen im Jahr 2020

Nach ersten Ergebnissen der Strafverfolgungsstatistik standen im Jahr 2020 insgesamt 22.670 Personen wegen einer oder mehrerer Straftaten oder Vergehen vor einem der Thüringer Gerichte. Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, wurden 17.904 Angeklagte rechtskräftig verurteilt, d. h. gegen sie wurde eine Freiheitsstrafe, Geldstrafe oder Strafarrest (bei allgemeinem Strafrecht) bzw. eine [...]

Neuer Höchststand an Kindeswohlgefährdungseinschätzungen in 2020

In zwei Drittel der Gefährdungen Anzeichen für Vernachlässigung Im Jahr 2020 wurden von den Thüringer Jugendämtern 4.482 Verfahren zur Einschätzung einer Kindeswohlgefährdung (1) durchgeführt. Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, war das im Vergleich zum Vorjahr ein Anstieg um 499 Gefährdungseinschätzungen bzw. 12,5 Prozent. Von den Einschätzungen zur Kindeswohlgefährdung waren [...]

Anzeige

Aufstiegs-BAföG: Mehr Empfänger in Thüringen im Jahr 2020

In Thüringen erhielten im vergangenen Jahr 3.524 Personen, davon 1.774 Frauen und 1.750 Männer, finanzielle Unterstützung nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (Aufstiegs-BAföG, vormals Meister-BAföG). Das waren nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik 249 Personen bzw. 7,6 Prozent mehr als im Jahr 2019. Der Fortbildungsberuf zum/zur Staatlich anerkannten Erzieher/in war mit 1.279 Personen, [...]

Top