Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Bildquelle: © Katja Müller/TMIL
Richtkranz auf Neubau des Kindergartens in Wolfsbehringen.

Staatssekretär Weil: „Der neue Kindergarten ist eine wichtige Investition in die Zukunft von Wolfsbehringen“

Im Beisein von Staatsekretär Torsten Weil wurde am 15. Oktober das Richtfest des neuen Kindergartens in Wolfsbehringen gefeiert. Vor einem Jahr erhielt der Ortsteil der Gemeinde Hörselberg-Hainich einen Förderbescheid für das Projekt vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL). Die 1,3 Millionen Euro aus der Dorferneuerung und -entwicklung sind [...]

Bildquelle: © Wolfgang Jargstorff / Fotolia.com

560 Millionen Euro für den ländlichen Raum in Thüringen

Ministerin Susanna Karawanskij informierte heute (7.10.) im Landtag den Ausschuss für Infrastruktur, Landwirtschaft und Forsten über die Verteilung der Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) ab 2023 bis 2027. Mit den Mitteln werden wir Agrar- und Forstbetriebe unterstützen, noch umweltfreundlicher zu wirtschaften. Wir werden [...]

Bildquelle: © Andrea Sachs - Fotolia.com

Ministerin Karawanskij: „Wir fördern den tierwohlgerechten Umbau der Nutztierhaltung“

Von 15. Oktober bis 15. November 2021 können Agrarbetriebe beim Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum die neue Förderung der „Haltung von Schweinen auf Einstreu und mehr Platz im Stall“ beantragen. Wir fördern eine tierwohlgerechte Haltung mit zwei Millionen Euro, um den Agrarbetrieben die Entscheidung zu erleichtern, in neue Haltungssystem [...]

Staatssekretär Weil: „Unsere Dörfer haben Zukunftspotenzial“

Steinbach vertritt Thüringen im Wettbewerb um den Europäischen Dorferneuerungspreis Die Gemeinde Steinbach im Wartburgkreis vertritt Thüringen beim Europäischen Dorferneuerungspreis 2020 und misst sich mit 26 Dörfern aus zwölf verschiedenen Ländern. Steinbach hat sich gegen die harte Konkurrenz aus Thüringen durchgesetzt. Ich bin mir sicher, dass Steinbach diese Herausforderung mit viel Ehrgeiz, [...]

Anzeige
Anzeige

Bundesförderung für mobile Luftreiniger in Schulen und Kitas

Minister Hoff kritisiert Rahmenbedingungen des Bundes – In einem Brief an den Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier kritisiert Thüringens Infrastrukturminister Benjamin-Immanuel Hoff die Rahmenbedingungen, mit denen die Bundesförderung von Luftfiltern in Einrichtungen der frühkindlichen und schulischen Bildung ausgereicht werden sollen. Die Träger der Schulen und Kindergärten brauchen eine schnelle und unbürokratische Unterstützung [...]

Bundeshilfen für pandemiebedingte Schulinvestitionen zügig praktikabel gestalten

Infrastrukturminister Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff erstattete heute dem Bildungsausschuss des Thüringer Landtags Bericht über die Verwendung der vom Freistaat und den Bund bereitgestellten Fördermitteln. Ich freue mich, dass von den derzeit 4,5 Mio. EUR, die im Sondervermögen des Freistaates für pandemiebedingte Schulinvestitionen bereitgestellt wurden, bereits 3,6 Mio. EUR abgerufen worden sind. [...]

Anzeige

Thüringer Landesregierung wird gegen die geplante Trassenführung der Stromtrasse SUEDLINK gerichtlich vorgehen

Ende 2020 traf die Bundesnetzagentur die Bundesfachplanungsentscheidungen zu den Abschnitten C und D des SUEDLINK. Der 1000 m breite Trassenkorridor des Abschnitt D führt durch den Wartburgkreis und den Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Derzeit laufen die Planfeststellungsverfahren, mit denen innerhalb der Trassenkorridore der konkrete Verlauf der Erdkabel festgelegt wird. Nach Vorliegen der Bundesfachplanungsentscheidungen [...]

Gemeinsam für attraktiveren und sicheren Radverkehr in Thüringen

„Arbeitskreis Thüringer Radverkehr“ gegründet Wir wollen die Radverkehrsinfrastruktur in der Fläche systematisch verbessern und die Verkehrssicherheit vor allem der schwächeren Verkehrsteilnehmenden erhöhen. Zusammen mit Partner:innen wird uns das besser gelingen. Deshalb haben wir mit dem ADFC die Gründung des ‚Arbeitskreises Thüringer Radverkehr‘ auf den Weg gebracht. Aus dem Arbeitskreis erhoffen wir [...]

Landesregierung fördert Haltungssysteme für mehr Tierwohl

Das Wohl und den Schutz von Nutztieren zu verbessern, ist der Landesregierung ein wichtiges Anliegen. Deshalb hat sie eine Tierwohlstrategie erarbeitet, an der Vertreter:innen von Agrarbetrieben, Institutionen sowie Sachkundige aus den Bereichen Landwirtschaft und Veterinärmedizin beteiligt waren. Die EU-Kommission hat nun einem neuen Förderverfahren zur Umsetzung der Tierwohlstrategie zugestimmt. Zusätzlich [...]

Carsharing in Thüringen weiter stärken

Anwendungshinweise für Kommunen Indem wir Carsharing unterstützen, möchten wir einen Beitrag dazu leisten, neue Mobilitätsangebote zu entwickeln, die den öffentlichen Verkehrsraum entlasten und damit der Umwelt dienen, so Verkehrsminister Benjamin-Immanuel Hoff. Mit Infrastrukturstaatsekretärin Susanna Karawanskij lud er Vertreter von Kommunen und Carsharinganbietern gestern zu einem virtuellen Fachgespräch. Anlass war die durch Kommunen [...]

Anzeige

Freistaat fördert Stärkung der Nahversorgung in ländlichen Räumen

Heute stellte das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft eine mit 4 Millionen Euro untersetzte Förderrichtlinie zur Stärkung der Nahversorgung in ländlichen Räumen vor. Der Thüringer Landtag hatte die entsprechenden Mittel zur Etablierung von 24-Stunden-Dorfläden im Landeshaushalt für das Jahr 2021 verankert. Mit der Richtlinie erweitern wir die zahlreich bestehenden Fördermöglichkeiten [...]

Anzeige
Anzeige

17,6 Millionen Euro 2021 für den Alltags-Radwegebau in Thüringen eingeplant

Für die Thüringer Alltagsrad- und Fußwegeinfrastruktur sind in diesem Jahr 17,6 Millionen Euro eingeplant. Die Landesregierung steht zu ihrem klaren Bekenntnis, den Radwegebau in Thüringen voranzubringen, sagte heute Susanna Karawanskij, Staatssekretärin für Infrastruktur, die sich heute (25. März) in einer Videokonferenz mit interessierten Landtagsabgeordneten zum Thema austauschte. Alleine für die Förderung [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Stadt Eisenach kann auch nach Eingliederung in den Wartburgkreis eigenes Kfz-Unterscheidungszeichen führen

Die Stadt Eisenach gibt zum 1. Januar 2022 den Status einer kreisfreien Stadt auf und wird als Große Kreisstadt in den Wartburgkreis eingegliedert. Bürger:innen der Stadt Eisenach, die es wünschen, können aber auch nach diesem Stichtag das Kraftfahrzeug-Unterscheidungszeichen „EA“ an ihrem KfZ führen. Wir haben diesen Wunsch der Stadtverwaltung Eisenach umgesetzt [...]

LEADER in Thüringen – Ländliche Räume gemeinsam gestalten

Öffentlicher Aufruf zur Interessenbekundung für LEADER-Regionen Das Interessensbekundungsverfahren für die nächste Förderperiode des Europäischen Förderprogramms LEADER ist gestartet. Bis zum 31. Mai 2021 sind lokale und regionale Partnerschaften, Vereine, Verbände, Institutionen, Gemeinden und Landkreise, die den Entwicklungsprozess des ländlichen Raums in Thüringen über 2022 hinaus nachhaltig mitgestalten wollen, aufgerufen, eine entsprechende [...]

Infrastrukturministerium fördert vier Vorhaben der Regionalentwicklung mit 389.000 Euro

Erfurt, Suhl, Sonneberg und die Thüringer Rhön profitieren in diesem Jahr als erste Regionen von der Regionalentwicklungsförderung. Für vier Vorhaben wurden jetzt Zuwendungsbescheide für Fördermittel in Höhe von insgesamt 389.000 Euro verschickt. Die Mittel werden eingesetzt, um die Zusammenarbeit zwischen den Kommunen zu unterstützen sowie um regionale Entwicklungskonzepte fortzuschreiben, zu [...]

Top