Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie TSG Ruhla/WSC

Anzeige

Mattensprunglauf an der Schanzenanlage „Alte Ruhl“

Am Samstag, den 02. Juli findet an der Schanzenanlage „Alte Ruhl“ im Rahmen des Thüringer Schülercup ein Mattensprunglauf statt. Ca.90 Nachwuchssportler-innen der Altersklassen 9-13 aus den Skisprungvereinen Thüringens werden erwartet. Der Lauf für die Wertung zur Nordischen Kombination findet am Nachmittag im Firmengelände von Deckel-MAHO in Seebach als Inlinerlauf statt. Zeitplan:
9:00 Uhr [...]

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Elisabeth und Louis gewinnen Bronze im Schülercup

Das Finale im Deutschen Schülercup der Altersklassen 12, 13 sowie der Mädchen 12-14 fand, wie schon in den Vorjahren, im erzgebirgischen Johanngeorgenstadt statt. Trotz Schneemangel und nicht gerade winterlichen Temperaturen haben es die Sportfreunde des WSV 08 Johanngeorgenstadt geschafft, den jungen Nachwuchsskispringern und Kombinierern aus allen skisportorientierten Landesverbänden gute Bedingungen [...]

Höhnberglauf und Thüringer Langlaufcup

Die 69. Auflage des traditionellen Höhnberglauf fand letzten Sonntagnachmittag mangels Schnee am Nesselberg in der LOTTO-THÜRINGEN-ARENA Oberhof statt. 359 gemeldete Langläufer aus 6 Bundesländern nutzten dieses Wettkampfangebot, welches vom SV Floh-Seligenthal in bester Organisation ausgetragen wurde. Dementsprechend stark waren die Altersklassen besetzt. Auch eine Delegation der TSG/WSC 07 mit einigen Nachwuchssportlern, [...]

Anzeige
Anzeige

Viermal Gold für Ruhlaer Nachwuchskombinierer

Am Samstag fand in der Oberhofer LOTTO-THÜRINGEN-ARENA ein Skatinglauf innerhalb des Thüringer-Schülercups Nordische Kombination für die Schüler 9 bis 13 statt. Dieser Wettkampf wurde von einem Kampfrichter-Team des WSC 07 organisiert und durchgeführt. Die jungen Nordisch-Kombinierer zeigten, trotz wenig Schneetraining, tolle Leistungen. Besonders der Ruhlaer Nachwuchs überzeugte mit vier Altersklassensiegen und [...]

Herbstsprunglauf an der Alten Ruhl

WSC Team überzeugte mit 15 Medaillen Ein schöner Herbstsprunglauf mit 60 Startern aus den Thüringer Vereinen Biberau,Steinbach-Hallenberg, Kleinschmalkalden, Brotterode, Tabarz, Ilmenau, Gastgeber Ruhla, sowie aus Haselbach und Oberweißenbrunn vom Bayerischen Skiverband und aus Braunlage vom Niedersächsischen Skiverband, ging letzten Samstag an der „Alten Ruhl“ über die Bühne. Die jungen Nachwuchsskispringerinnen und [...]

Anzeige
Anzeige
Top