Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie TÜV Thüringen

Bildquelle: © Stéphane Bidouze - Fotolia.com

Medizinisch angezeigt oder „Kiffen auf Rezept“?

TÜV Thüringen warnt vor legalisiertem Verkehrsrisiko Seit einer Gesetzesänderung im März 2017 ist die ärztliche Verordnung von Cannabis als Therapie bei einer schwerwiegenden Erkrankung auf Kosten der gesetzlichen Krankenversicherung auch in Deutschland möglich. Doch die Gesetzesänderung hat auch ihre Schattenseiten: Zwar eröffnet die Reform vielen Patienten mit schwersten Erkrankungen eine zusätzliche [...]

Bildquelle: © AA+W – Fotolia.com

Risiko für tödliche Verkehrsunfälle ist auf Landstraßen besonders hoch

Unfall-Schwerpunkt Landstraße – Die Unfallgefahr auf Landstraßen wird von vielen Verkehrsteilnehmern unterschätzt. Laut den Unfallexperten des TÜV Thüringen sind Überhol- und Abbiege-Manöver vor allem deshalb so gefährlich, weil es beim Abschätzen von Entfernungen und Geschwindigkeiten anderer Fahrzeuge immer wieder zu folgenschweren Fehleinschätzungen kommt. Auch unangepasste Geschwindigkeit spielt bei zahlreichen Unfällen [...]

Anzeige
Anzeige

TÜV Thüringen begrüßt Gesetz zur Bekämpfung sexualisierter Gewalt gegen Kinder – aussagepsychologische Methodik kann Gerichte in der Urteilsfindung unterstützen

Der Deutsche Bundestag hat unlängst die Gesetzesreform zum Kindesmissbrauch verabschiedet. Das neue Gesetzespaket sieht primär eine Verschärfung der Strafen sowie effektivere Strafverfolgungsmöglichkeiten vor. Dadurch soll eine Stärkung der Prävention und der Qualifikation in der Justiz geschaffen werden, um Kinder zukünftig besser schützen zu können. Rechtspsycholog*innen des TÜV Thüringen sehen einen Mangel nicht zwangsläufig im Strafmaß, sondern [...]

Anzeige
Anzeige

Alkohol am Steuer: MPU droht jetzt nach der ersten Trunkenheitsfahrt und bereits ab 1,1 Promille

Unfallforscher und Verkehrspsychologen haben es schon lange gefordert, nun wurde die Promillegrenze für die Anordnung einer MPU nach einmaliger Trunkenheitsfahrt tatsächlich herabgesetzt. In der bisherigen Rechtsprechung wurden bei Erstauffälligen erst ab einer Blutalkoholkonzentration von 1,6 Promille Zweifel an der Fahreignung erhoben. Jetzt können Fahrerlaubnisbehörden bereits ab 1,1 Promille ein Medizinisch-Psychologisches [...]

Dauerfrost und zweistellige Minusgrade machen Batterie und Diesel schwer zu schaffen

Wintereinbruch mit extremer Kälte: Arktische Kaltluft und Schneemassen bestimmt derzeit das Wetter in Mitteldeutschland. Bei Temperaturen im zweistelligen Minusgradbereich haben Abschleppdienste Hochkonjunktur: Autos springen nicht mehr an oder bleiben liegen, Dieselkraftstoff droht einzufrieren. Fahrzeugexperte Achmed Leser vom TÜV Thüringen gibt wertvolle Tipps, wie Autofahrer sicher durch die Eiseskälte kommen. Wetterlagen mit [...]

Anzeige

Unabhängige Prüfungen decken Mängel an technischen Anlagen auf

TÜV Thüringen Anlagensicherheits-Report: Schutz vor Cyberangriffen wird die Herausforderung der Zukunft
Von technischen Anlagen können bei falscher Bedienung, unsachgemäßem Betrieb oder auch aufgrund von technischem Verschleiß Gefährdungen für Leib und Leben ausgehen. Der Anlagensicherheits-Report des TÜV Thüringen wertet einmal jährlich die Prüfungen an über 10.000 Aufzügen und mehr als 20.000 Druckanlagen [...]

Anzeige

Aus für blaue Prüfplakette – Hauptuntersuchung auch in Corona-Zeiten sichergestellt

TÜV-Termin nicht verpassen: Autofahrer, die jetzt noch mit einer blauen Prüfplakette am Fahrzeug unterwegs sind, müssen spätestens im Dezember mit ihrem Auto zur Hauptuntersuchung (HU). Der HU-Termin ist ganz einfach am hinteren Kennzeichen ablesbar. Wird die Prüffrist überzogen, drohen Zusatzkosten oder gar Bußgelder beziehungsweise ein Punkt im Fahreignungsregister in Flensburg. [...]

Nasses Kopfsteinpflaster und Reifglätte sind für E-Scooter-Fahrer kreuzgefährlich

Erhöhte Sturzgefahr: Reifglätte erschwert nicht nur das Autofahren – auch Fußgänger und Radfahrer müssen im Winter mit Eisglätte auf Wegen und Straßen rechnen. Zudem sollten die Fahrer von E-Scootern bei winterlichen Verhältnissen besonders vorsichtig sein, sonst drohen schwere Unfälle. Unfallexperte Achmed Leser vom TÜV Thüringen rät, bei Glätte lieber komplett [...]

HU auch in Corona-Zeiten sichergestellt – Thüringer Autos werden älter, Mängelquote auf Vorjahresniveau

TÜV-Report 2021: Die meisten Nachrichten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sind negativ, aber der Lockdown hatte auch eine positive Auswirkung: Das im Frühjahr deutlich reduzierte Verkehrsaufkommen sorgte dafür, dass es auf Thüringer Straßen zu erheblich weniger Unfällen kam. Eine ausgesprochen seltene Unfallursache bleiben technische Mängel an den beteiligten Fahrzeugen. Hieran [...]

Fahrtreppen sind kein Spielplatz – Abstand ist nicht nur in Corona-Zeiten wichtig

Gefahren auf der Rolltreppe: Einkaufszentren und Kaufhäuser möchten ihren Kunden ein entspanntes Shopping-Erlebnis für die ganze Familie bieten. Dabei sind Ladengeschäfte oft über mehrere Etagen verteilt. Fahrtreppen sind hier für die Personenbeförderung unverzichtbar. Auch in anderen öffentlichen Bereichen wie in Bahnhöfen, U-Bahnstationen oder Flughäfen sind die komfortablen Personenbeförderungsanlagen heute kaum [...]

Top