Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie Verbraucher Zentrale Thüringen e.V.

Werbung

Was ändert sich 2018 für Verbraucher?

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale fasst die wichtigsten Neuigkeiten zusammen.

Was Verbraucher beim Hausbau und bei Sanierungen beachten sollten:
Förderantrag vor Beginn der Baumaßnahmen stellen: Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle bezuschusst in seinem Programm „Heizen mit erneuerbaren Energien“ Solaranlagen, Wärmepumpenheizungen und Biomasseheizungen. Um die Förderung zu erhalten, müssen Verbraucher ab 2018 den [...]

Vegetarische und vegane Ersatz-produkte im Test

Kennzeichnung mangelhaft, Gesundheitswert teils fragwürdig
• Bundesweiter Marktcheck der Verbraucherzentralen zeigt Mängel bei vegetarisch-veganen Ersatzprodukten
• Fast 80 Prozent der Fleisch- und Wurstersatzprodukte enthalten zu viel Salz
• Kennzeichnung oft nicht ausreichend, gesetzliche Vorgaben erforderlich Getreidebratling, Lupinen-Bratwurst oder Soja-Eis – vegetarische und vegane Ersatzprodukte haben die Regale deutscher Supermärkte erobert. Das Angebot nimmt stetig [...]

Nahrungsergänzungen gegen Gelenkbeschwerden: von wirkungslos bis riskant

Marktcheck der Verbraucherzentralen auf www.klartext-nahrungsergaenzung.de
Gelenkmittel sollen gegen Arthrose helfen oder die Knorpelmasse schützen – so verspricht es die Werbung der Hersteller. Die Verbraucherzentralen haben 25 Nahrungsergänzungsmittel auf ihre Dosierung, Zusammensetzung und Werbeversprechen geprüft. Das Ergebnis: Der Nutzen der Produkte bei Gelenkerkrankungen oder -beschwerden ist fraglich, die Mittel sind häufig zu [...]

Werbung
Werbung

Neue Ökodesign-Anforderungen für Wärmespeicher und Heizgeräte

Mit dem Austausch von Altgeräten Energie sparen: Ab dem 26. September 2017 gelten neue Standards für Heizungen und Warmwasserbereiter bei der Energieverbrauchskennzeichnung (EU-Label) und der Ökodesign-Richtlinie. Sie sollen die Energiesparpotentiale in privaten Haushalten mobilisieren. Oftmals sind veraltete Anlagen und Geräte der Grund dafür, dass die Energiekosten für Heizung und Warmwasser [...]

Portionsgrößen: Lebensmittelindustrie macht nur „halbe Sachen“

MENGENANGABEN AUF VERPACKUNGEN SIND HÄUFIG UNREALISTISCH KLEIN – Freiwillige Portionsgrößen auf Lebensmittelverpackungen stimmen häufig nicht mit den tatsächlichen Essgewohnheiten überein. Zu diesem Schluss kommen die Verbraucherzentralen in einer bundesweiten, interaktiven Befragung von Verbraucherinnen und Verbrauchern. Die Verbraucherzentralen fordern von der Lebensmittelindustrie sinnvolle Angaben bei den deklarierten Portionsgrößen. Portionsgrößen der Hersteller bestehen [...]

Werbung
Top