Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie Wildtierland Hainich gemeinnützige GmbH

Bildquelle: © mrr - Fotolia.com

10 Jahre für die Katz‘

BUND-Wildkatzendorf Hütscheroda feiert 10-jähriges Bestehen mit Fest der Natura 2000-Station Unstrut-Hainich/Eichsfeld Heute feiert das BUND-Wildkatzendorf Hütscheroda sein 10-jähriges Bestehen mit einem Festakt mit der Umweltministerin Anja Siegesmund, dem Ehrenvorsitzenden des BUND Prof. Hubert Weiger, vielen Ehrengästen und noch mehr Besucher*innen. Von 10 bis 18 Uhr warten die attraktive Ausstellung über Wildkatzen, [...]

Bildquelle: © Nancy Schnitter / Wildtierland Hainich gGmbH
Kinder aus der freien Freien Gemeinschaftsschule "Armin Mueller-Stahl" Sondershausen.

Programm „Urwaldforscher*innen im Wildkatzendorf am Hainich“

Noch Restplätze für dieses Schuljahr – Das Wildkatzendorf bietet in diesem Schuljahr ein tolles Programm für Schulklassen aus Thüringen: „Urwaldforscher*innen“ erleben die Ausstellung, einen spannenden Film über das Rettungsnetz Wildkatze, eine tolle, moderierte Schaufütterung und eine Erlebniswanderung durch den Hainich. Wir sind sehr glücklich, dass wir in dieser Saison endlich wieder [...]

Wildtierland Hainich verwandelt ehemalige Panzerstraße in Waldkorridor

BUND begleitet Pflanzaktion mit umfassendem Wildkatzen-Monitoring
Heute stellten die Wildtierland Hainich gGmbH und der BUND Thüringen gemeinsam ihre neuen Projekte zur Wiedervernetzung von Wildkatzenlebensräumen vor. Mit der Anlage eines Korridors entlang der ehemaligen Panzerstraße leistet die Wildtierland Hainich einen aktiven Beitrag zur Verbindung von Waldlebensräumen zwischen Hainich und Gotha. Der BUND [...]

Anzeige

Naturschutz erleben – Landwirtschaft, Natura 2000-Station und Schüler:Innen der Förderschule Janusz Korczak gemeinsam aktiv

Nazza, Schülerinnen und Schüler der Förderschule Janusz Korczak in Höngeda pflanzten gemeinsam mit Landwirt Thomas Degenhardt auf seinen Flächen Bäume, ernteten Obst, bauten Nistkästen und durften Feuerholz schlagen. Die Natura 2000-Station Unstrut-Hainich/Eichsfeld unterstützt die Naturschutzmaßnahmen. Hier werden in vorbildlicher Weise praktischer Naturschutz, Landwirtschaft und Umweltbildung verbunden, freut sich Dr. Juliane Vogt, [...]

Einsaat für blühenden Feldrain bei Wolfsbehringen

Am 12.10.2021 wurde in Wolfsbehringen ein Feldrain auf einer gemeindeeigenen Fläche angelegt. Für eine der ersten Ansaaten im Stationsgebiet konnte die Natura 2000-Station Unstrut-Hainich/Eichsfeld (Trägerschaft Wildtierland Hainich gGmbH) die BEAG Agrar GmbH und die Gemeinde Hörselberg-Hainich als Kooperationspartner gewinnen. Auf der Gemeindefläche wurde eine artenreiche Samenmischung mit regionalen Wildkräuter- und [...]

Anzeige

Gemeinsam erfolgreich für die Gelbbauchunke

Nazza, bei einem Vor-Ort-Treffen in Nazza überzeugten sich die Untere Naturschutzbehörde des Wartburgkreises, die Wildtierland Hainich gGmbH mit ihrer Natura 2000-Station Unstrut-Hainich/Eichsfeld und die TUPAG Agrar GmbH von dem Erfolg der diesjährigen Maßnahmen für die gefährdete Gelbbauchunke und verabredeten das weitere Vorgehen.  Unweit von Nazza entstehen durch den Ackerbau der TUPAG [...]

Gemeinsam für den Naturschutz

Die Natura 2000-Station Unstrut-Hainich/Eichsfeld und der Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal intensivieren ihre bestehende Kooperation Die Natura 2000-Station Unstrut-Hainich/Eichsfeld und der Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal besiegeln ihre Kooperationsvereinbarung mitten in der Natur – auf der „Försterwiese“ bei Treffurt. Seit der Gründung der Natura 2000-Station Unstrut-Hainich/Eichfeld im Frühjahr 2016 arbeiten die beiden Einrichtungen eng zusammen. Ziel ist es, [...]

Anzeige
Anzeige

Seit fünf Jahren leistet die Natura-2000-Station Unstrut-Hainich/Eichsfeld einen entscheidenden Beitrag für den Erhalt der biologischen Vielfalt

Hütscheroda. Im Mai 2016 wurde die Natura 2000-Station Unstrut-Hainich/Eichsfeld als erste der inzwischen 12 Thüringer Stationen durch die Umweltministerin Anja Siegesmund eingeweiht. Anlässlich des „Natura-2000-Tages“ am 21. Mai erinnert die Wildtierland Hainich gGmbH als Trägerin der Station an dieses Jubiläum. „Das 5-jährige Jubiläum der Natura-2000-Station Unstrut-Hainich/Eichsfeld ist für uns als Trägerin ein [...]

Blühende Feldraine für mehr Schmetterlinge, Wildbienen und Co in Treffurt und Schierschwende

Am 15.04.2021 wurde bei einem Vor-Ort-Termin mit den Bürgermeistern Michael Reinz (Treffurt) und Andreas Henning (Südeichsfeld) sowie Vertreter*innen der Agrargenossenschaft Diedorf die Kooperation für die Neuanlage eines Feldrains am „ARS NATURA“-Wanderweg besiegelt. Früher prägten blühende, artenreiche Feldraine die Ackerränder und trugen so zu einem abwechslungsreichen Landschaftsbild bei. Mittlerweile sind solche Feldraine in [...]

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Top