Anzeige

Mit kühlem Kopf durch den Sommer – kühle Orte in Eisenach bei Hitze

Bildquelle: Juliane Dubiel-Schwanz
neipp-Wassertretbecken und Wasserstelle am Rastplatz Hohe Bruch am Rennsteig.

Der globale Klimawandel und seine Folgen sind bereits heute in Eisenach spürbar, wie beispielsweise steigende Temperaturen und ein verändertes Niederschlagsverhalten.

Die Zunahme von Sommertagen (mehr als 25 °C Tageshöchsttemperatur), heißen Tagen (mehr als 30 °C Tageshöchsttemperatur) und sogenannten tropischen Nächten (die niedrigste Lufttemperatur liegt zwischen 18 und 6 Uhr nicht unter 20 °C) bedeuten jedoch nicht nur gutes Bade- und Grillwetter, sondern können auch zunehmend belastend für die Menschen sein.

Kühle Orte in Eisenach

Hier ein paar Beispiele für kühle Orte in Eisenach, die auch an heißen Tagen einen entspannten Aufenthalt ermöglichen.

Parks und Wälder

Setzen Sie sich im Schatten auf eine Parkbank oder wandern durch die schönen Wälder in und um Eisenach, wie zum Beispiel auf dem Urwaldpfad (Beginn an der „Phantasie“).

Trinkbrunnen Lutherplatz

Gerade bei Hitze ist ausreichend Trinken besonders wichtig. Nutzen Sie also gerne den Eisenacher Trinkbrunnen am Lutherplatz. Das Trinkwasser verfügt jederzeit über eine sehr gute Qualität.

Eisenacher Freibad

Genießen Sie das kühle Nass des Eisenacher Freibads. Hier können Sie täglich bereits ab 9 Uhr ihre Bahnen schwimmen.

Museen und Kirchen

Viele der Museen und Kirchen sind besonders an heißen Tagen angenehm kühl. Besuchen Sie doch beispielsweise die Standorte des Thüringer Museums.

Schattige Spielplätze

In der Stadt gibt es einige schattige Spielplätze wie der Drachenspielplatz im Johannistal oder der Spielplatz am Siebenborn, welche auch bei sommerlichen Temperaturen zum Toben und Spielen einladen.

Gewässer

Eine kühlende Wirkung können auch die Gewässer im Stadtgebiet haben. z. B. ein Spaziergang am Prinzenteich oder eine kleine Radtour an der Werra (ausreichend zu Trinken nicht vergessen!).

Ratgeber zum Thema Hitze

Weitere nützliche Hinweise und Tipps zum Verhalten bei sommerliche Hitze im Allgemeinen, am Arbeitsplatz und Hilfestellung für besonders betroffene Gruppenfinden Sie im „Hitzeknigge“ des Umweltbundesamtes und „Coole Tipps für heiße Tage“ des Bundesumweltministeriums.

Links:

Der Hitzeknigge – Tipps für das richtige Verhalten bei Hitze: www.umweltbundesamt.de/en/publikationen/hitzeknigge

Den Klimawandel gesund meistern – Coole Tipps für heiße Tage: www.bmuv.de/publikation/coole-tipps-fuer-heisse-tage

Anzeige
Anzeige
Top