Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie Soziales

Bildquelle: © Silke Schilling, Stadtverwaltung Eisenach

Gartenfreunde spendeten 210 Euro für neue Beschilderung des Kartausgartens

Die beiden Führungen durch den Eisenacher Kartausgarten waren anlässlich des Tags der offenen Gärten sehr gut besucht. Gartenarchitekt und Gartenhistoriker Dr. Daniel Rimbach führte insgesamt 80 Personen durch den 3,8 Hektar großen Garten. Neben Eisenacher*innen waren auch Besucher*innen aus Frankfurt am Main und Hamm dabei. Mit viel Engagement informierte Rimbach über [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Denkmaltag in der Friedhofskapelle: Dankeschön für Spenden

Die Eisenacher Stadtverwaltung dankt allen Spender*innen, die am Tag des offenen Denkmals einen Beitrag zur Restaurierung der Friedhofskapelle geleistet haben. In die am Denkmaltag aufgestellte Spendenbox sind immerhin rund 140 Euro eingeworfen worden. Zahlreiche Besucher*innen hatten am 12. September die Gelegenheit genutzt und einen Blick auf die laufenden Restaurierungsarbeiten geworfen. Parallel [...]

Anzeige
Anzeige
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Auftakt Herbstputz: 988 Freiwillige machen mit

Am Samstag startete der Auftakt für den diesjährigen Eisenacher Herbstputz. Bis Freitag, 17. September, hatten sich 988 Freiwillige gemeldet, die die Aktion unterstützen. Darunter sind sieben Schulen mit 34 Klassen, Hortgruppen oder Arbeitsgemeinschaften, fünf Kindergärten, der Jugendclub Nordlicht sowie Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Kirchgemeinden und auch Unternehmen. Obwohl Schulen und Kindergärten nach den [...]

Anzeige
Bildquelle: © Rotary Club Eisenach
Shelterbox mit Mitgliedern des Rotary Clubs Eisenach.

Rotary Club Eisenach, Rotaract Eisenach und ShelterBox sammeln für Betroffene von Katastrophen

Im Rahmen der Kinderkulturnacht am Freitag, 10. September 2021 bauten die o.g. Clubs/Vereine eine sogenannte Shelterbox auf und sammelten Spendengelder für Menschen in Katathrophengebieten. ShelterBox stellt Familien, die ihr Zuhause durch Katastrophen verloren haben, Notunterkünfte und weitere lebenswichtige Hilfsgüter zur Verfügung. Die Katastrophenhilfeorganisation, deren Hauptsitz im britischen Cornwall liegt, verfügt über [...]

Bildquelle: © NGG | Alireza Khalili
Obwohl sie jahrzehntelang gearbeitet haben, sind immer mehr Menschen von Altersarmut betroffen. Die nächste Bundesregierung müsse dagegen vorgehen und die gesetzliche Rente ausbauen, fordert die Gewerkschaft NGG.

8.500 Menschen im Wartburgkreis trotz Vollzeitjob von Altersarmut bedroht

Gewerkschaft NGG: „Keine Rente mit 70“ | „Gesetzliche Altersvorsorge stärken“ Hohes Risiko für Beschäftigte in Bäckereien, Fleischereien und Restaurants Ein Leben lang arbeiten – und trotzdem reicht die Rente nicht: Im Wartburgkreis sind rund 8.500 Vollzeitbeschäftigte selbst nach 45 Arbeitsjahren im Rentenalter von Armut bedroht. Davor warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und [...]

Bildquelle: © Ulrike Müller/Stadt Eisenach
Ankunft in Eisenach: Durchnässt aber glücklich erreichen die Fahrer*innen der Regenbogentour den Eisenacher Marktplatz.

Fahrer*innen der Regenbogentour in Eisenach

Programm auf der Bühne sensibilisiert für Schicksal betroffener Familien Durchnässt aber glücklich erreichten die Fahrer*innen der Regenbogentour den Eisenacher Marktplatz. Hatte es zuvor noch zweimal ordentlich geschüttet, zeigte sich nun die Sonne. Zum 27. Mal organisiert die Elterninitiative leukämie- und tumorerkrankter Kinder die so genannte Regenbogentour. Das Startgeld sowie der Erlös [...]

Anzeige
Anzeige
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Kontroverse um Neubau im Thälmannviertel

Stadtspitze stellt sich hinter das Projekt – sozialer Wohnungsbau dringend gebraucht Die Debatte um einen Neubau, den die Städtische Wohnungsgesellschaft (SWG) im Thälmannviertel errichten will, dauert an. Geplant ist ein Wohnkomplex mit 66 barrierefreien, altersgerechten und bezahlbaren Wohnungen, die im Viertel dringend benötigt werden. 19 dieser Wohnungen sollen als Wohngruppen angelegt [...]

Bildquelle: © Wartburg-Radio 96,5
Vorstand 2021

Neuer Radiovorstand und 20. Geburtstag

Einen Tag vor dem offiziellen 20. Radiogeburtstag des Bürgersenders „Wartburg-Radio 96,5“ wählten die Mitglieder des Vereins Offener Hörfunkkanal Eisenach e.V. am 7. September einen neuen Vorstand. Dabei wurden Vereinsvorsitzender Volker Weber (hinten rechts), stellvertretender Vorsitzender Stefan Banse (hinten links) und Schatzmeister Uwe-Jens Ebert (vorne links), Schriftführer Christoph Ihling (nicht im Bild) sowie [...]

Anstieg des Wohngeldbezugs – Rund jeder 55. Privathaus- halt in Thüringen erhielt am Jahresende 2020 Wohngeld

Am 31.12.2020 bezogen 20 345 Thüringer Haushalte Wohngeld. Das waren 2 467 Haushalte bzw. 13,8 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik bezogen somit 1,8 Prozent aller Thüringer Privathaushalte1) am Jahresende 2020 Wohngeld. 2019 lag der Anteil bei 1,6 Prozent. Rund zwei Drittel der Wohngeldhaushalte [...]

Anzeige

Spurensuche im Heimatort: Verein sammelt Dokumente zum Kriegsende und lädt zu Gesprächen ein

Der Verein Spuren e. V. mit Sitz in Bad Langensalza lädt am Freitag, 17. September, zu einer mobilen Ausstellung auf dem Eisenacher Marktplatz ein. Die Ausstellung thematisiert das Leben unmittelbar vor und nach dem Kriegsende sowie die drei politischen Systeme, die Thüringen damals beherrschten. Die Vereinsmitglieder wollen dazu mit den Menschen [...]

Krombacher Brauerei wird offizieller Bierpartner des ThSV Eisenach

Die Krombacher Brauerei wird neuer Bierpartner des Handball-Zweitligisten ThSV Eisenach. Der Thüringer Handball-Traditionsverein und das inhabergeführte Familienunternehmen haben sich auf eine langfristige Zusammenarbeit verständigt. Das Leistungspaket beinhaltet neben diversen Kommunikations- und Werbemaßnahmen natürlich auch den exklusiven Ausschank der Krombacher Produkte in der Werner-Aßmann-Halle. Darüber hinaus werden gemeinsame Aktionen und verschiedene Aktivierungen [...]

Top