Anzeige

2000 Euro für Kindertreff

Die Bosch Fahrzeugtechnik Eisenach übergab am Sonntag der Kinderbürgermeisterin Annette Backhaus einen Scheck von 2000 Euro. Dieser kommt den Kindern im städtischen Kindertreff Nord zugute.
«Mit dieser Spende verbinden wir Gesundheitsförderung der Mitarbeiter und unserer soziales Engagement», so Karin Ferring, Personalleiterin von Bosch Eisenach. Bosch hat eine aktive Laufgruppe. Für jeden gelaufenen Kilometer, bei einer offiziellen Laufveranstaltung, zahlt das Unternehmen einen Euro. Und so konnte die Scheckübergabe vor dem Start zum Wartburglauf im Beisein der Läuferinnen und Läufer, der zukünftigen Bürgermeisterin Ute Lieske und der Kinderbeauftragten erfolgen.
Nach der Übergabe gingen die Bosch-Läufer an den Start des 27. Wartburglaufes.

Anzeige
Anzeige
Top