Werbung

Aktionstag der Initiative «Gib niemals auf»

Die Initiative «Gib niemals auf!» führt Personen, Institutionen und Interessengruppen zusammen, die dabei helfen wollen, Menschen, die von Krankheit betroffen sind, und ihre Angehörigen aus der Isolation zu befreien. Es ist die Erfahrung Betroffener, dass es nützt, auch in schwierigen Situationen niemals aufzugeben. Sie zu ermutigen und sie zu animieren, aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben, ist das Ziel der Initiative.

Diesem Ziel dient auch der nach 2009 zum zweiten Mal durchgeführte Aktionstag, zu dem die Initiative die Eisenacherinnen und Eisenacher sowie ihre Gäste am 29. Mai einlädt. Viel Interessantes gibt es zu sehen, zu hören und zu erleben. Die bekannten Gugge-Musiker aus Apolda eröffnen mit rasanten Trommelklängen die Veranstaltung. An zahlreichen Ständen verschiedener Selbsthilfegruppen erhalten die Besucher Informationen. Auch Spieler des ThSV Eisenach werden anwesend sein. Die Fa. EDAG stellt ein Behindertenfahrzeug vor. Es gibt Auftritte des Wartburg-Ensembles und des Mitarbeiterchores des Wartburg-Klinikums.
Die Bundespolizeiinspektion Erfurt wird neben einem Einsatzfahrzeug auch Schutzanzüge und Funktechnik präsentieren.
Und bei einem Gewinnspiel winken wertvolle Preise. Natürlich ist die ausreichende Versorgung sichergestellt, nicht zuletzt durch die Show-Küche des Hotels Thüringer Hof.

Der Aktionstag findet ab 10 Uhr auf dem Eisenacher Marktplatz statt. Flyer mit weiteren Informationen sind an vielen Stellen in der Stadt erhältlich

Werbung
Werbung
Top