Anzeige

Ausländerbeirat stellt sich vor

Der Ausländerbeirat der Stadt Eisenach ist ein ehrenamtliches Gremium, das vom Stadtrat gewählt wird. Nach der Neuwahl im vergangen Jahr, haben die Mitglieder im Januar 2022 ihre Arbeit aufgenommen. Das gewählte Gremium tagt mindestens drei Mal im Jahr und setzt sich aus Menschen unterschiedlicher Nationen zusammen. Einmal jährlich erstattet er zusätzlich im Stadtrat Bericht.

Seine Aufgaben, ergeben sich aus der Satzung der Stadt Eisenach: Die zentrale Aufgabe des Ausländerbeirates ist, die Interessen der ausländischen Einwohner*innen gegenüber den städtischen Gremien zu vertreten und diese in allen Fragen zu beraten, die ausländische Einwohner*innen betreffen. Bei der Beratung hat sich der Ausländerbeirat von den Interessen dieser vielfältigen Bevölkerungsgruppe leiten zu lassen. Somit ist der Ausländerbeirat ein Berater der städtischen Gremien, um die Mitglieder des Stadtrates dabei zu unterstützen, auch die Interessen der örtlichen ausländischen Bevölkerung zu vertreten.

Der Ausländerbeirat ist als Bindeglied zwischen allen Einwohner*innen aus unterschiedlichen Kulturen und verschiedenen Religionen zu verstehen. Ein Weg für ein gleichberechtigtes und friedliches Zusammenleben in der Stadt ist der Dialog, für den der Ausländerbeirat immer offen ist. Durch kulturelle und soziale Aktivitäten bringt sich der Beirat in das Stadtgeschehen ein und fördert das gegenseitige Interesse der Annährung der in Eisenach lebenden Menschen.

Der Ausländerbeirat der Stadt Eisenach spricht sich gegen Rassismus sowie jegliche Form von Diskriminierung und Gewalt aus.

Der Krieg in der Ukraine erschüttert uns alle sehr. Der Ausländerbeirat spricht seine Solidarität aus für alle Menschen, die aus der Ukraine flüchten müssen und in Eisenach ankommen, gleich welcher Nationalität.

In diesem Jahr finden zwei Veranstaltungen statt, an denen auch der Ausländerbeirat der Stadt Eisenach beteiligt ist. Der „Tag der Nachbarn“ am 20. Mai und die „Interkulturelle Woche“, die vom 25. September bis 2. Oktober stattfinden wird.

Anzeige
Anzeige
Top