Brand in Mehrfamilienhaus in Eisenach

Freundin startet Spendenaufruf für betroffene Familie

Ihr Lieben, ich bin Isabel und möchte durch diese Aktion eine Familie aus meiner Heimatstadt Eisenach unterstützen, die durch einen schrecklichen Hausbrand am 26.01.2024 ihr Zuhause verloren hat. Es betrifft mehrere Generationen der Familie, die gemeinsam in diesem Haus gewohnt haben.

Der Familie fehlt es trotz der vielen überwältigenden Sachspenden, für die die Familie sehr dankbar ist, an Allem. Sie versuchen gerade eine neue Bleibe zu finden, dort ist aber dann auch kein Hab und Gut vorhanden, weil sie alles verloren haben. Beispielsweise mussten neue Brillen gekauft werden, was schon einen enormen finanziellen Aufwand bedeutet. Außerdem fallen Fahrtkosten für Besuche im Krankenhaus an, alltägliche Dinge, die durch Versicherungen nicht abgedeckt sind, müssen besorgt werde., heißt es auf dem GoFundMe-Spendenaufruf, den die Freundin, Isabel Guillaume aus Eisenach, gestartet hat.

Um den Blick nach vorne richten zu können, ist die Familie auf Hilfe angewiesen! Jeder noch so kleine Beitrag kann helfen! Mit dem Geld möchten wir die Familie (Enkel, Kinder, Eltern und Großeltern) unterstützen, die kommenden Monate in dieser schweren Zeit ein wenig einfacher zu meistern. Herzlichen Dank

Das Ziel von 20.000€ sollen mit diesem Spendenaufruf zusammenkommen, um die Familie in dieser schwierigen Zeit zumindest finanziell unter die Arme zu greifen.

Gerne unterstützen wir Sie im Falle einer möglichen Berichterstattung und vermitteln Ihnen den Kontakt zu dem Organisator der Kampagne. 

Den Link zur Spendenaktion finden Sie hier: https://www.gofundme.com/f/5uvu7-familie-nach-hausbrand-in-not

Anzeige